Montag MO 1 Jänner 0001
Montag MO 1 Jänner 0001
Montag MO 1 Jänner 0001
24
Samstag SA 24 Dezember 2022
25
Sonntag SO 25 Dezember 2022
26
Montag MO 26 Dezember 2022
27
Dienstag DI 27 Dezember 2022
15
Dienstag DI 15 März 2022
16
Mittwoch MI 16 März 2022
18
Freitag FR 18 März 2022
19
Samstag SA 19 März 2022
20
Sonntag SO 20 März 2022
Klakradl

Klakradl © Stefan Grauf-Sixt

Branko

Branko © Michael Pohl

Klakradl / Branko Galoić Quartet

»Kosmopolitische Begegnungen«

Montag 7 März 2022
19:30 – ca. 21:40 Uhr
Mozart-Saal

 

Besetzung

Klakradl

Birgit Radeschnig, Gesang, Gitarre, Akkordeon

Nicole Radeschnig, Gesang, Klarinette

Markus Fellner, Klarinette, Percussion, Gesang

Stefan Kollmann, Akkordeon, Gesang

Branko Galoić Quartet

Branko Galoić, Gesang, Gitarre

Francisco Cordovil, Gitarre

Lina Belaïd, Violoncello

Wadie Naim, Percussion, Schlagzeug

Programm

»Kosmopolitische Begegnungen«

Birgit Radeschnig

Wet wet nit

Birgit Radeschnig, Stefan Kollmann

Koschuttnig

Birgit Radeschnig

Londflucht

Birgit Radeschnig, Stefan Kollmann

Fanfare Klakradl

Sovülzu

Markus Fellner

Zum Himmel aufe

Birgit Radeschnig

Keks

Markus Fellner

Balkanodrome

Birgit Radeschnig

Obe

Tataaa

Birgit Radeschnig, Stefan Kollmann

Asogt

Christian Bakanic

Dui Dui

Birgit Radeschnig, Markus Fellner

Hingmocht

***

Francisco Cordovil, Lina Belaïd, Wadie Naim, Branko Galoić

Tako los

Cardas i po

Daleki svijet

Fraukje tango

Solitude

Million ways

Koji ti je vrag!?

Branko Galoić, Francisco Cordovil, Lina Belaïd, Wadie Naim

Devils dance

Francisco Cordovil, Lina Belaïd, Wadie Naim, Branko Galoić

Flaneur

Driving south

Branko Galoić, Francisco Cordovil, Lina Belaïd, Wadie Naim

Angel song

Francisco Cordovil, Lina Belaïd, Wadie Naim, Branko Galoić

Izdaleka dolazis

Burek i strukle

Magic carpets

Anmerkung

Im Rahmen der »Woche der Solidarität mit den Menschen in der Ukraine«
Medienpartner Ö1 Club

Zyklus Spielarten

Links http://branko-galoic.com

Veranstalter & Verantwortlicher Wiener Konzerthausgesellschaft

Kosmopolitische Begegnungen

Die Kärntner Musikformation Klakradl besteht aus dem Kabarettduo RaDeschnig, sowie dem Jazz /Worldmusic Duo [:klak:]. Beide bereichern ihre jeweiligen Sparten seit Jahren mit großem Erfolg und wurden bereits mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet. Seit ihrer Fusion 2015 ist das Quartett als Klakradl im deutschsprachigen Raum unterwegs und streift dabei virtuos durch das vielseitige Repertoire der Musikstile. Stetiger Begleiter ist dabei der Kärntner Dialekt, der die virtuosen Klänge mit einer verspielten Bodenständigkeit umhüllt und so dem Klakradl seinen ganz eigenen musikalischen Charme verleiht.

Der Singer-Songwriter, Komponist und Gitarrist Branko Galoić wurde 1973 in Ivanić-Grad nahe Zagreb geboren. Von Anfang an verband er Rockmusik mit Elementen der traditionellen Balkanmusik. Die Musik von Branko Galoić wurzelt in der Tradition Ex-Jugoslawiens und mischt sich mit den verschiedensten Stilen von Rock bis Filmmusik und Chanson, von Reggae zu Swing bis hin zu Latino-, arabischen und mediterranen Sounds. Über die Jahre hat er mit Musiker:nnen aus Griechenland, der Türkei, dem Libanon, Irak, aus Lateinamerika, Holland, Deutschland, Frankreich und Ex-Jugoslawien gespielt und aus all diesen Einflüssen seinen eigenen unverwechselbaren Stil kreiert, der auch schon mit Troubadouren wie Jaques Brel oder Melingo verglichen wurde.

Medienpartner

TICKET- & SERVICE-CENTER

Wiener Konzerthaus
Lothringerstraße 20
A-1030 Wien

Telefon: +43 1 242002
Telefax: +43 1 24200-110
ticket@konzerthaus.at

Öffnungs- und Telefonzeiten
September bis Juni

Montag bis Freitag 10.00 bis 18.00 Uhr
Samstag 10.00 bis 14.00 Uhr

Juli und August

Montag bis Freitag 10.00 bis 14.00 Uhr

Geschlossen
September bis Juni: Sonn- und Feiertage | 8. September | 24. Dezember | Karfreitag
Juli und August: Samstage, Sonn- und Feiertage
Bitte kaufen Sie Ihre Karten an diesen Tagen online.

Abendkasse

ab 1 Stunde vor Veranstaltungsbeginn
An den Abendkassen können nur Kartenkäufe und -abholungen für die Veranstaltungen des jeweiligen Tages bzw. Abends vorgenommen werden.

Das Wiener Konzerthaus dankt all seinen Sponsoren und Kooperationspartnern