Montag MO 1 Jänner 0001
Montag MO 1 Jänner 0001
9
Donnerstag DO 9 Mai 2024
18
Samstag SA 18 Mai 2024
1
Mittwoch MI 1 Februar 2023
2
Donnerstag DO 2 Februar 2023
3
Freitag FR 3 Februar 2023
4
Samstag SA 4 Februar 2023
5
Sonntag SO 5 Februar 2023
6
Montag MO 6 Februar 2023
7
Dienstag DI 7 Februar 2023
8
Mittwoch MI 8 Februar 2023
9
Donnerstag DO 9 Februar 2023
10
Freitag FR 10 Februar 2023
11
Samstag SA 11 Februar 2023
12
Sonntag SO 12 Februar 2023
13
Montag MO 13 Februar 2023
14
Dienstag DI 14 Februar 2023
16
Donnerstag DO 16 Februar 2023
17
Freitag FR 17 Februar 2023
18
Samstag SA 18 Februar 2023
19
Sonntag SO 19 Februar 2023
20
Montag MO 20 Februar 2023
21
Dienstag DI 21 Februar 2023
22
Mittwoch MI 22 Februar 2023
23
Donnerstag DO 23 Februar 2023
24
Freitag FR 24 Februar 2023
25
Samstag SA 25 Februar 2023
26
Sonntag SO 26 Februar 2023

Miguel Zenón & Luis Perdomo © Jimmy Katz

Miguel Zenón & Luis Perdomo

»El arte del Bolero«

Sonntag 12 Februar 2023
19:30 – ca. 21:00 Uhr
Mozart-Saal

 

Besetzung

Miguel Zenón, Altsaxophon

Luis Perdomo, Klavier

Programm

Arsenio Rodríguez

La vida es un sueño. Bolero

Sylvia Rexach

Alma adentro

Meme Solís

Ese hastío

Fernando Mulens

Qué te pedí

Italo Pizzolante

Motivos

Simón Díaz

Caballo viejo (1980)

Rubén Blades

Paula C

-----------------------------------------

Zugabe:

Rafael Solano

En la oscuridad

Bobby Capó

Juguete

Anmerkung

Unterstützt von Erste Bank
Medienpartner Ö1 Club

Zyklus Jazz unplugged

Links https://miguelzenon.com
https://luisperdomojazz.com

Veranstalter & Verantwortlicher Wiener Konzerthausgesellschaft

Die Kunst des Bolero

Als Mittvierziger gilt der gebürtige Puerto-Ricaner Miguel Zenón heute als einer der innovativsten und einflussreichsten Saxophonisten seiner Generation, aber auch als einzigartiger Komponist und Programmplaner, der sich ganz auf die Perfektionierung des Zusammenspiels von lateinamerikanischer Folklore und Jazz konzentriert. Im Wiener Konzerthaus war er bereits dreimal als Mitglied des legendären SFJAZZ Collective zu erleben, außerdem gastierte hier schon vor über einem Jahrzehnt mit seinem eigenen Quartett, dem u. a. der venezolanische Pianist Luis Perdomo angehört. Dieser ist auch Zenóns kongenialer Partner auf seinem 2021 erschienen Album »El arte del Bolero«, das nun im Wiener Konzerthaus live präsentiert wird: Berühmte Boleros und weitere Hits aus dem »Great Latin American Songbook« werden zu Instrumentalstücken umgestaltet, die die individuellen Stimmen von Sängern wie Ismael Rivera oder Cheo Feliciano in Zenóns Saxophon wiederaufleben lassen.

Unterstützt von

TICKET- & SERVICE-CENTER

Wiener Konzerthaus
Lothringerstraße 20
A-1030 Wien

Telefon: +43 1 242002
Telefax: +43 1 24200-110
ticket@konzerthaus.at

Öffnungs- und Telefonzeiten
September bis Juni

Montag bis Freitag 10.00 bis 18.00 Uhr
Samstag 10.00 bis 14.00 Uhr

Juli und August

Montag bis Freitag 10.00 bis 14.00 Uhr

Geschlossen
September bis Juni: Sonn- und Feiertage | 24. Dezember | Karfreitag
Juli und August: Samstage, Sonn- und Feiertage
Bitte kaufen Sie Ihre Karten an diesen Tagen online.

Abendkasse

ab 1 Stunde vor Veranstaltungsbeginn
An den Abendkassen können nur Kartenkäufe und -abholungen für die Veranstaltungen des jeweiligen Tages bzw. Abends vorgenommen werden.

Das Wiener Konzerthaus dankt all seinen Sponsoren und Kooperationspartnern