13
Donnerstag DO 13 Juni 2024
21
Freitag FR 21 Juni 2024
30
Sonntag SO 30 Juni 2024
8
Montag MO 8 Jänner 2024
14
Sonntag SO 14 Jänner 2024

Garanca Elina © Sarah Katharina

Elīna Garanča

Dienstag 23 Jänner 2024
19:30 – ca. 21:30 Uhr
Großer Saal

 

Besetzung

Wiener KammerOrchester

Elīna Garanča, Mezzosopran

Karel Mark Chichon, Dirigent

Programm

The best of Elīna Garanča

Hector Berlioz

Ungarischer Marsch (La damnation de Faust op. 24) (1846)

Charles Gounod

Ô ma lyre immortelle (Arie aus »Sapho«) (1851)

Jules Massenet

Méditation (Thaïs) (1894)

Camille Saint-Saëns

Mon coeur s'ouvre a ta voix ... Réponds à ma tendresse »Sieh, mein Herz erschließet sich« (Arie der Dalila aus »Samson et Dalila« op. 47) (1877)

Danse bacchanale (Samson et Dalila op. 47) (1877)

Charles Gounod

Plus grand dans son obscurité (Arie aus »La reine de Saba«) (1862)

***

Francisco Asenjo Barbieri

Canción de Paloma (El barberillo de Lavapiés) (1874)

Ruperto Chapí

Romanza de Socorro (El barquillero) (1900)

Ernesto Lecuona

Malagueña (Bearbeitung: Karel Mark Chichon)

Heitor Villa-Lobos

Ária (Cantilena aus Bachianas brasileiras Nr. 5 in der Bearbeitung von Karel Mark Chichon) (1938)

Johann Strauß (Sohn)

Ouverture zu »Der Zigeunerbaron« (1885)

Drei neapoletanische Lieder

Stanislao Gastaldon

Musica proibita (Bearbeitung: Karel Mark Chichon) (1881)

Francesco Paolo Tosti

Non t'amo più (Bearbeitung: Karel Mark Chichon) (1885)

Marechiare (Bearbeitung: Karel Mark Chichon)

-----------------------------------------

Zugabe:

Ruperto Chapí

Carceleras (Romanze aus »Las hijas del Zebedeo«) (1889)

Jacques Offenbach

Cancan (Orphée aux enfers)

Carlos Gardel

El dia que me quieras. Tango Canción (Bearbeitung: Karel Mark Chichon)

Georges Bizet

L'amour est un oiseau rebelle »Die Liebe ist ein wilder Vogel« (Habanera der Carmen aus »Carmen«) (1873–1874)

Anmerkung

Weinverkostung: Weingut Gobelsburg
https://www.gobelsburg.at

Zyklus Cuvée 1
Meisterstimmen

Links http://www.karelmarkchichon.com
https://www.kammerorchester.com
https://elinagaranca.com

Veranstalter & Verantwortlicher Wiener Konzerthausgesellschaft

Die geborene Diva

Von ihrem Vorbild Dame Joan Sutherland wurde sie schon in jungen Jahren als »geborene Diva« charakterisiert, heute ist sie eine der gefragtesten und beliebtesten Sängerinnen unserer Tage: Die lettische Mezzosopranistin Elīna Garanča kann bereits auf eine glänzende Laufbahn als Opern- und Konzertsängerin zurückblicken und verfügt nicht nur über eine »glänzende Stimme« (wiederum Joan Sutherland), sondern auch über ein ungemein reiches Repertoire. Ein »Best of« daraus bietet sie in diesem Galakonzert, in dem sie u. a. Arien von Camille Saint-Saëns und Charles Gonoud erstrahlen lässt.
TICKET- & SERVICE-CENTER

Wiener Konzerthaus
Lothringerstraße 20
A-1030 Wien

Telefon: +43 1 242002
Telefax: +43 1 24200-110
ticket@konzerthaus.at

Öffnungs- und Telefonzeiten
September bis Juni

Montag bis Freitag 10.00 bis 18.00 Uhr
Samstag 10.00 bis 14.00 Uhr

Juli und August

Montag bis Freitag 10.00 bis 14.00 Uhr

Geschlossen
September bis Juni: Sonn- und Feiertage | 24. Dezember | Karfreitag
Juli und August: Samstage, Sonn- und Feiertage
Bitte kaufen Sie Ihre Karten an diesen Tagen online.

Abendkasse

ab 1 Stunde vor Veranstaltungsbeginn
An den Abendkassen können nur Kartenkäufe und -abholungen für die Veranstaltungen des jeweiligen Tages bzw. Abends vorgenommen werden.

Das Wiener Konzerthaus dankt all seinen Sponsoren und Kooperationspartnern