13
Donnerstag DO 13 Juni 2024
21
Freitag FR 21 Juni 2024
30
Sonntag SO 30 Juni 2024
13
Donnerstag DO 13 Juni 2024
21
Freitag FR 21 Juni 2024
30
Sonntag SO 30 Juni 2024
Leif Ove Andsnes

Leif Ove Andsnes © HELGE HANSEN / Montag

Harding Daniel

Harding Daniel © Julian Hargreaves

Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks / Andsnes / Harding

Samstag 15 Juni 2024
19:30 Uhr
Großer Saal

 

Besetzung

Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks

Leif Ove Andsnes, Klavier

Daniel Harding, Dirigent

Programm

Ludwig van Beethoven

Konzert für Klavier und Orchester Nr. 5 Es-Dur op. 73 (1809)

-----------------------------------------

Zugabe:

Johannes Brahms

Intermezzo E-Dur op. 116/6 (1892)

***

Richard Strauss

Tod und Verklärung. Tondichtung für großes Orchester op. 24 (1888–1889)

Don Juan. Tondichtung nach Nikolaus Lenau op. 20 (1887–1888)

Tanz der sieben Schleier (Salome op. 54) (1903–1905)

Anmerkung

Franz Welser-Möst musste aus gesundheitlichen Gründen sein Dirigat für das Konzert mit dem Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks absagen. Wir freuen uns, dass wir Daniel Harding als Dirigenten für dieses Konzert gewinnen konnten.
Medienpartner Ö1 Club

Zyklus Franz Welser-Möst
Konzert.Kunst

Links https://leifoveandsnes.com
https://www.br-so.de

Veranstalter & Verantwortlicher Wiener Konzerthausgesellschaft

Bestes aus München

In den weltweiten Orchester-Rankings findet es sich regelmäßig unter den Top 10, jüngst wurde ihm in einer internationalen Kritiker:innenumfrage sogar Platz 3 aller Orchester des Globus zugesprochen. Wie fragwürdig solche Rankings im Detail auch sein mögen, so veranschaulichen sie doch, dass das Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks schlicht und einfach ein Klangkörper der Spitzenklasse ist. Bei seinem insgesamt erst elften Gastspiel im Wiener Konzerthaus wird es nun von Daniel Harding geleitet, der seine Laufbahn einst als Assistent des heutigen Chefdirigenten des Orchesters, Sir Simon Rattle, begann und selbst mit dem BRSO bereits vielfach erfolgreich zusammengearbeitet hat. Der vielfach ausgezeichnete und ungemein aktive norwegische Pianist Leif Ove Andsnes ist Solist in Ludwig van Beethovens 5. Klavierkonzert, das seinem heroischen Tonfall im englischen Sprachraum den Beinamen »Emperor Concerto« verdankt. Im zweiten Konzertteil stehen dann zwei der beliebtesten Tondichtungen des Münchners Richard Strauss und als Draufgabe der »Tanz der sieben Schleier« aus dessen Oper »Salome« auf dem Programm.

Medienpartner

TICKET- & SERVICE-CENTER

Wiener Konzerthaus
Lothringerstraße 20
A-1030 Wien

Telefon: +43 1 242002
Telefax: +43 1 24200-110
ticket@konzerthaus.at

Öffnungs- und Telefonzeiten
September bis Juni

Montag bis Freitag 10.00 bis 18.00 Uhr
Samstag 10.00 bis 14.00 Uhr

Juli und August

Montag bis Freitag 10.00 bis 14.00 Uhr

Geschlossen
September bis Juni: Sonn- und Feiertage | 24. Dezember | Karfreitag
Juli und August: Samstage, Sonn- und Feiertage
Bitte kaufen Sie Ihre Karten an diesen Tagen online.

Abendkasse

ab 1 Stunde vor Veranstaltungsbeginn
An den Abendkassen können nur Kartenkäufe und -abholungen für die Veranstaltungen des jeweiligen Tages bzw. Abends vorgenommen werden.

Das Wiener Konzerthaus dankt all seinen Sponsoren und Kooperationspartnern