15
Montag MO 15 Juli 2019
17
Mittwoch MI 17 Juli 2019
18
Donnerstag DO 18 Juli 2019
20
Samstag SA 20 Juli 2019
21
Sonntag SO 21 Juli 2019
22
Montag MO 22 Juli 2019
24
Mittwoch MI 24 Juli 2019
25
Donnerstag DO 25 Juli 2019
27
Samstag SA 27 Juli 2019
29
Montag MO 29 Juli 2019
31
Mittwoch MI 31 Juli 2019
»Frau im Mond«

»Frau im Mond« © Friedrich-Wilhelm-Murnau-Stiftung, Wiesbaden (Ausschnitt)

Film + Musik live

4 Filmvorführungen mit Live-Musik im Großen Saal
Saalplan mit Kategorien

 

Amouröse Verwicklungen und entflammte Leidenschaften bestimmen den Bilderreigen von »Erotikon« und werden untermalt von der Musik des Stummfilmkomponisten Matti Bye. Visionäre Kraft bewies Fritz Lang im Science-Fiction-Meisterwerk »Frau im Mond«: für die innovative Darstellung einer Mondfahrt holte er sich wissenschaftlichen Rat, – und das 40 Jahre vor der ersten bemannten Mondlandung; entsprechende musikalische Höhenflüge garantiert Komponist und Dirigent Timothy Brock. Virtuose Künste bietet Organist Cameron Carpenter zu Robert Wienes schaurigem Drama »Das Cabinet des Dr. Caligari« um einen Somnambulen und einen verrückten Professor. Sergej Eisensteins monumentales Epos »Iwan der Schreckliche« stellte einst sowohl filmisch als auch politisch ein kühnes Experiment dar, sodass der zweite Teil den Weg auf die Leinwand erst nach Stalins Tod fand. In Kombination mit Prokofjews Filmmusik – interpretiert vom ORF Radio-Symphonieorchester Wien unter der Leitung von Frank Strobel – ist ein imposanter Abschluss garantiert.

Medienpartner

Veranstaltungen in diesem Zyklus

27
MontagMO 27 Februar 2017

Matti Bye Ensemble
»Stiller: Erotikon«

Montag 27 Februar 2017
19:30 Uhr
Großer Saal
27
DonnerstagDO 27 April 2017

Tonkünstler-Orchester Niederösterreich / Brock
»Lang: Frau im Mond«

Donnerstag 27 April 2017
19:30 Uhr
Großer Saal
20
SamstagSA 20 Mai 2017

Cameron Carpenter
»Wiene: Das Cabinet des Dr. Caligari«

Samstag 20 Mai 2017
19:30 Uhr
Großer Saal
23
FreitagFR 23 Juni 2017

ORF Radio-Symphonieorchester Wien / Strobel
»Eisenstein: Iwan der Schreckliche«

Freitag 23 Juni 2017
18:30 Uhr
Großer Saal