1
Montag MO 1 August 2022
2
Dienstag DI 2 August 2022
3
Mittwoch MI 3 August 2022
4
Donnerstag DO 4 August 2022
5
Freitag FR 5 August 2022
6
Samstag SA 6 August 2022
7
Sonntag SO 7 August 2022
8
Montag MO 8 August 2022
9
Dienstag DI 9 August 2022
10
Mittwoch MI 10 August 2022
11
Donnerstag DO 11 August 2022
12
Freitag FR 12 August 2022
13
Samstag SA 13 August 2022
14
Sonntag SO 14 August 2022
15
Montag MO 15 August 2022
16
Dienstag DI 16 August 2022
17
Mittwoch MI 17 August 2022
18
Donnerstag DO 18 August 2022
19
Freitag FR 19 August 2022
20
Samstag SA 20 August 2022
21
Sonntag SO 21 August 2022
22
Montag MO 22 August 2022
23
Dienstag DI 23 August 2022
25
Donnerstag DO 25 August 2022
26
Freitag FR 26 August 2022
27
Samstag SA 27 August 2022
28
Sonntag SO 28 August 2022
29
Montag MO 29 August 2022
30
Dienstag DI 30 August 2022
31
Mittwoch MI 31 August 2022
Elisabeth Kulman

Elisabeth Kulman © Marija-M. Kanižaj (Ausschnitt)

Simon Keenlyside

Simon Keenlyside © Uwe Arens (Ausschnitt)

Andrè Schuen

Andrè Schuen © Angelika Schwarz (Ausschnitt)

VokalKlang

6 Konzerte im Großen Saal
1 optionales Zusatzkonzert im Großen Saal
Saalplan mit Kategorien

 

Dieser Zyklus hat bereits begonnen. Bezüglich der Möglichkeit, ein verkürztes Abonnement zu bestellen, wenden Sie sich bitte an das Ticket- & Service-Center (Tel: +43-1-242 002 oder E-Mail: ticket@konzerthaus.at).

Mit geistlich inspirierter Vokalkunst hebt der stimmgewaltige Zyklus an: Die musikalische Zeitreise eröffnet mit der frühbarocken »Marienvesper« Monteverdis, vorgetragen vom grandiosen Balthasar-Neumann-Ensemble unter Thomas Hengelbrocks Dirigat. Unter der Leitung von Philippe Jordan geben die Wiener Symphoniker, Julia Kleiter und Andrè Schuen zwei Tage vor Heiligabend bei Bachs Weihnachtsoratorium den Ton an und werden dabei von der Wiener Singakademie unterstützt. Diese begibt sich ferner auf die Spuren von Rossinis »Petite messe solennelle« und bereichert Mahlers monumentale »Auferstehungs-Symphonie« gemeinsam mit Elisabeth Kulman und Christiane Karg. Teodor Currentzis und »seine« MusicAeterna bringen Mozarts Requiem zur Aufführung, während Simon Keenlyside mit amerikanischer Songtradition aufwartet. Das magische Timbre Elīna Garančas bestimmt schließlich Mahlers Rückert-Lieder im optionalen Zusatzkonzert.

Veranstaltungen in diesem Zyklus

13
MittwochMI 13 September 2017

MusicAeterna / Currentzis
»Mozart: Requiem«

Mittwoch 13 September 2017
19:30 Uhr
Großer Saal
05
DienstagDI 05 Dezember 2017

Balthasar-Neumann-Chor und -Ensemble / Hengelbrock
»Monteverdi: Marienvesper«

Dienstag 05 Dezember 2017
19:30 Uhr
Großer Saal
22
FreitagFR 22 Dezember 2017

Wiener Symphoniker / Gottfried
»Bach: Weihnachtsoratorium«

Freitag 22 Dezember 2017
19:30 Uhr
Großer Saal
16
DienstagDI 16 Jänner 2018

Simon Keenlyside & Band
»Blue Skies«

Dienstag 16 Jänner 2018
19:30 Uhr
Großer Saal
01
DonnerstagDO 01 März 2018

ORF Radio-Symphonieorchester Wien / Wiener Singakademie / Gimeno
»Rossini: Petite messe solennelle«

Donnerstag 01 März 2018
19:30 Uhr
Großer Saal
27
SonntagSO 27 Mai 2018

Budapest Festival Orchestra / Landshamer / Kulman / Ivan Fischer
»Mahler: Symphonie Nr. 2«

Sonntag 27 Mai 2018
19:30 Uhr
Großer Saal

Zusatzkonzert

17
SonntagSO 17 Juni 2018

Wiener Philharmoniker / Garanča / Payare

Sonntag 17 Juni 2018
11:00 Uhr
Großer Saal
TICKET- & SERVICE-CENTER

Wiener Konzerthaus
Lothringerstraße 20
A-1030 Wien

Telefon: +43 1 242002
Telefax: +43 1 24200-110
ticket@konzerthaus.at

Öffnungs- und Telefonzeiten
September bis Juni

Montag bis Freitag 10.00 bis 18.00 Uhr
Samstag 10.00 bis 14.00 Uhr

Juli und August

Montag bis Freitag 10.00 bis 14.00 Uhr
Geschlossen
September bis Juni: Sonn- und Feiertage | 24. Dezember | Karfreitag
Juli und August: Samstage, Sonn- und Feiertage
Bitte kaufen Sie Ihre Karten an diesen Tagen online.

Abendkasse

ab 1 Stunde vor Veranstaltungsbeginn
An den Abendkassen können nur Kartenkäufe und -abholungen für die Veranstaltungen des jeweiligen Tages bzw. Abends vorgenommen werden.

Das Wiener Konzerthaus dankt all seinen Sponsoren und Kooperationspartnern