28
Sonntag SO 28 Juni 2020
1
Sonntag SO 1 Jänner 2017
24
Dienstag DI 24 Jänner 2017
25
Mittwoch MI 25 Jänner 2017
26
Donnerstag DO 26 Jänner 2017
28
Samstag SA 28 Jänner 2017
29
Sonntag SO 29 Jänner 2017
30
Montag MO 30 Jänner 2017
31
Dienstag DI 31 Jänner 2017

Joshua Bell © www.lukasbeck.com (Ausschnitt)

Academy of St Martin in the Fields / Bell

Mittwoch 11 Jänner 2017
19:30 – ca. 21:30 Uhr
Großer Saal

Veranstaltung hat bereits stattgefunden

Interpreten

Academy of St Martin in the Fields

Joshua Bell, Violine

Programm

Ludwig van Beethoven

Ouverture c-moll zu »Coriolan« op. 62 (1807)

Konzert für Violine und Orchester D-Dur op. 61 (1806)
Kadenzen: Joshua Bell

***

Symphonie Nr. 6 F-Dur op. 68 »Pastorale« (1807-1808)

Zyklus Symphonie Classique A
Symphonie Classique B
Musik im Gespräch
Package: Der Himmel voller Geigen

Links http://www.asmf.org
http://www.joshuabell.com

Veranstalter & Verantwortlicher Wiener Konzerthausgesellschaft

Beethoven »in einem Guss«

Beethoven »in einem Guss« bietet das Gastspiel der britischen Academy of St Martin in the Fields mit Joshua Bell, dem in dieser Saison eine eigene Porträtreihe gewidmet ist. Beethovens Violinkonzert begleitet den Interpreten seit seiner Jugend: Als Dreizehnjähriger wandte er sich dem heiklen Werk erstmals zu, erlernte es innerhalb weniger Tage und spielte es – »wahrscheinlich total furchtbar«, wie er schmunzelnd bekannte – seinem Lehrer vor. Die Prise Humor glauben wir ihm, seiner Erinnerung allerdings nicht!

Wiener Konzerthaus
Lothringerstraße 20
A-1030 Wien

Telefon: +43 1 242002
Telefax: +43 1 24200-110
ticket@konzerthaus.at

Ticket- & Service-Center
Das Ticket- & Service-Center ist für Sie ab 4. Mai zu folgenden Zeiten erreichbar:
Öffnungs- und Telefonzeiten
Montag bis Freitag 9.00–13.00 Uhr

Bitte beachten Sie die für den Besuch im Ticket- & Service-Center geltenden behördlichen Sicherheitsmaßnahmen. Weitere Informationen finden Sie hier.

Kartenkäufe und Abonnementbestellungen sind online jederzeit möglich.

Das Wiener Konzerthaus dankt all seinen Sponsoren und Kooperationspartnern