Montag MO 1 Jänner 0001
5
Samstag SA 5 Oktober 2019
12
Samstag SA 12 Oktober 2019
1
Sonntag SO 1 Jänner 2017
24
Dienstag DI 24 Jänner 2017
25
Mittwoch MI 25 Jänner 2017
26
Donnerstag DO 26 Jänner 2017
28
Samstag SA 28 Jänner 2017
29
Sonntag SO 29 Jänner 2017
30
Montag MO 30 Jänner 2017
31
Dienstag DI 31 Jänner 2017

Signum Quartett © Irène Zandel

Signum Quartett

Dienstag 31 Jänner 2017
19:30 – ca. 21:10 Uhr
Mozart-Saal

Veranstaltung hat bereits stattgefunden

Interpreten

Signum Quartett

Florian Donderer, Violine

Annette Walther, Violine

Xandi van Dijk, Viola

Thomas Schmitz, Violoncello

Programm

Joseph Haydn

Streichquartett C-Dur Hob. III/32 (1772)

Bruno Mantovani

Streichquartett Nr. 3 (2016) (EA)
Kompositionsauftrag von Wigmore Hall, Muziekgebouw Amsterdam, Holzhausenschlösschen, Philharmonie Luxembourg und Wiener Konzerthaus, gefördert durch die Ernst von Siemens Musikstiftung

***

Franz Schubert

Streichquartett a-moll D 804 »Rosamunde« (1824)

-----------------------------------------

Zugabe:

Franz Schubert

Du bist die Ruh D 776 (Bearbeitung für vier Stimmen: Xandi van Dijk) (1823)

Zyklus Kammermusik

Links http://signumquartet.com

Veranstalter & Verantwortlicher Wiener Konzerthausgesellschaft

»Rosamunde«

Hier ist der Name Programm: Das Signum Quartett setzt mit mitreißenden, vitalen Interpretationen Zeichen in der internationalen Quartettszene. Dafür verwendet es auch neue Medien, wie #quartweets zeigt: Twitter-Nutzerinnen und -nutzer sollen dabei Miniaturquartette von max. 140 Noten komponieren und dem Ensemble twittern. Das Debüt des Signum Quartetts im Wiener Konzerthaus lässt ebenfalls aufhorchen, wird es doch mit der Uraufführung von Bruno Mantovanis eigens angefertigtem Streichquartett verbunden. Haydns zweites Sonnenquartett und Schuberts »Rosamunde«-Quartett D 804 runden den Abend mit historischer Note ab.