Montag MO 1 Jänner 0001
Montag MO 1 Jänner 0001
Montag MO 1 Jänner 0001
Montag MO 1 Jänner 0001
Montag MO 1 Jänner 0001
1
Samstag SA 1 August 2020
2
Sonntag SO 2 August 2020
3
Montag MO 3 August 2020
4
Dienstag DI 4 August 2020
5
Mittwoch MI 5 August 2020
6
Donnerstag DO 6 August 2020
7
Freitag FR 7 August 2020
8
Samstag SA 8 August 2020
9
Sonntag SO 9 August 2020
10
Montag MO 10 August 2020
11
Dienstag DI 11 August 2020
12
Mittwoch MI 12 August 2020
13
Donnerstag DO 13 August 2020
14
Freitag FR 14 August 2020
15
Samstag SA 15 August 2020
16
Sonntag SO 16 August 2020
1
Mittwoch MI 1 Juni 2016
3
Freitag FR 3 Juni 2016
4
Samstag SA 4 Juni 2016
22
Mittwoch MI 22 Juni 2016
24
Freitag FR 24 Juni 2016
25
Samstag SA 25 Juni 2016
26
Sonntag SO 26 Juni 2016

Les Yeux Noirs

Sonntag 5 Juni 2016
19:30 – ca. 21:30 Uhr
Schubert-Saal

Veranstaltung hat bereits stattgefunden

Interpreten

Les Yeux Noirs, Ensemble

Veranstalterinformation

Festival der Jüdischen Kultur 2016
Les Yeux Noirs (Die schwarzen Augen)

Die musikalische Weltreise von »Les Yeux Noirs« mit Gipsy-Rock und Jiddisch-Pop begann 1992. Gegründet wurde das Sextett (zwei Geigen, Violoncello, Akkordeon, Gitarre und Kontrabass) von den Brüdern Erich und Olivier Slabiak, deren Onkel Léo, ein bekannter Jazz-Musiker, viele Jahre mit Django Reinhardt spielte.
»Les Yeux Noirs« spielten ihren unverkennbaren Musikstil in weit mehr als tausend Konzerten auf fünf verschiedenen Kontinenten: Elemente von »Jazz Manouche«, Roma-, Jiddisch- und Klezmer-Musik – in einem neuen Zusammenspiel der Instrumente.

Anmerkung

Festival der jüdischen Kultur 2016

Veranstalter & Verantwortlicher Israelitische Kultusgemeinde