Montag MO 1 Jänner 0001
5
Samstag SA 5 Oktober 2019
12
Samstag SA 12 Oktober 2019
2
Mittwoch MI 2 Mai 2018
3
Donnerstag DO 3 Mai 2018
4
Freitag FR 4 Mai 2018
5
Samstag SA 5 Mai 2018
6
Sonntag SO 6 Mai 2018

Wayne Marshall © Edgar Brambis

Wayne Marshall, Orgel

Mittwoch 30 Mai 2018
19:30 Uhr
Großer Saal

Veranstaltung hat bereits stattgefunden

Interpreten

Wayne Marshall, Orgel

Programm

Wayne Marshall

Intrada improvisée

Charles-Marie Widor

Symphonie Nr. 3 e-moll op. 13/3 (3. Satz: Marcia)

Camille Saint-Saëns

Bénédiction nuptiale op. 9 für Orgel (1869)

Josef Jongen

Sonata heroïca op. 94 (1930)

***

Louis Vierne

Symphonie Nr. 2 e-moll op. 20 für Orgel (1902-1903)

Franz Schmidt

Toccata C-Dur (1924)

Wayne Marshall

Improvisation

Anmerkung

Freie Platzwahl

Zyklus Orgel

Links http://waynemarshall.com

Veranstalter & Verantwortlicher Wiener Konzerthausgesellschaft

Orgelromantik

Der britische Organist, Pianist, Komponist und Dirigent Wayne Marshall lässt musikalisch stets die Funken sprühen. Dass diese auch auf das Publikum überspringen, demonstrierte er zuletzt als Pianist im ungezwungenen musikalischen Zwiegespräch mit Jazzmusiker Michel Camilo. Bei seinem kommenden Orgelrecital, in dessen Mittelpunkt Hauptwerke der französischen Orgelromantik stehen, stellt er auch seine bravouröse Improvisationskunst unter Beweis.