Montag MO 1 Jänner 0001
Montag MO 1 Jänner 0001
Montag MO 1 Jänner 0001
1
Donnerstag DO 1 August 2019
3
Samstag SA 3 August 2019
4
Sonntag SO 4 August 2019
5
Montag MO 5 August 2019
7
Mittwoch MI 7 August 2019
8
Donnerstag DO 8 August 2019
10
Samstag SA 10 August 2019
11
Sonntag SO 11 August 2019
12
Montag MO 12 August 2019
14
Mittwoch MI 14 August 2019
15
Donnerstag DO 15 August 2019
17
Samstag SA 17 August 2019
18
Sonntag SO 18 August 2019
19
Montag MO 19 August 2019
21
Mittwoch MI 21 August 2019
22
Donnerstag DO 22 August 2019
24
Samstag SA 24 August 2019
25
Sonntag SO 25 August 2019
26
Montag MO 26 August 2019
28
Mittwoch MI 28 August 2019
29
Donnerstag DO 29 August 2019
31
Samstag SA 31 August 2019

Thomas Quasthoff © Gregor Hohenberg

Thomas Quasthoff & Jazztrio

»Nice 'n' Easy«

Samstag 9 März 2019
19:30 – ca. 21:45 Uhr
Großer Saal

Veranstaltung hat bereits stattgefunden

Interpreten

Thomas Quasthoff, Vocals

Frank Chastenier, Klavier

Dieter Ilg, Bass

Wolfgang Haffner, Schlagzeug

Programm

Jerry Bock, George David Weiss

Too close for comfort (Bearbeitung: Jörg Achim Kelller) (1956)

Hoagy Carmichael

Stardust (Bearbeitung: Jörg Achim Keller) (1929)

Will Hudson, Irving Mills

Moonglow (Bearbeitung: Jörg Achim Keller) (1934)

Ron Miller

For once in my life (Bearbeitung: Frank Chastenier)

Ann Peebles

I can't stand the rain (Bearbeitung: Wieland Reissmann)

Andrew Hamilton

Cry me a river (Bearbeitung: Jörg Achim Keller) (1953))

Kay Swift

Can't we be friends (Bearbeitung: Frank Chastenier)

Jimmy McHugh

On the sunny side of the street (The international revue) (Bearbeitung: Frank Chastenier) (1930)

Sammy Fain

Secret love (Bearbeitung: Frank Chastenier)

Bill Withers

Kissing my love (Bearbeitung: Wieland Reissmann)

John Hiatt

Have a little faith in me (Bearbeitung: Wieland Reissmann)

Anmerkung

Unterstützt von Erste Bank
Medienpartner Ö1 Club
Im Anschluss an das Konzert signiert Thomas Quasthoff und sein Jazztrio im Großen Foyer für Sie.

Zyklus The Art of Song »Great Voices of Jazz«

Veranstalter & Verantwortlicher Wiener Konzerthausgesellschaft

»Nice 'n' Easy«

Ein schwerer Schicksalsschlag veranlasste den gefeierten Bassbariton Thomas Quasthoff, sich aus dem klassischen Musikgeschäft zurückzuziehen. Seine nach wie vor geltende Entscheidung, das klassische Fach hinter sich zu lassen, bedeutet jedoch nicht, sich ausnahmslos mit der umfangreichen Diskographie begnügen zu müssen, um in den Genuss seiner Stimme zu kommen. Denn Thomas Quasthoff ist zurück und widmet sich bei seinem Comeback voll und ganz seiner großen Leidenschaft für den Jazz. Vor diesem Hintergrund knüpft er mit seiner neuen CD »Nice ’n’ Easy« an seine zuvor veröffentlichten Jazzalben an. Dabei verleiht er auf seinem aktuellen Werk großen Jazzstandards wie dem Lennon-Klassiker »Imagine« eine ganz persönliche Note. Zur Seite stehen ihm für dieses Unterfangen bekannte Weggefährten und zugleich Protagonisten der deutschen Jazzlandschaft, die sich zu einem hochkarätigen Trio vereinen.