6
Sonntag SO 6 September 2020

Elisabeth Leonskaja © Marco Borggreve (Ausschnitt)

Klavierabend Elisabeth Leonskaja

»Mozart und die Wiener Schule IV«

Montag 14 September 2020
19:30 Uhr
Mozart-Saal

Informationen zum Status der Veranstaltung siehe »Anmerkungen« weiter unten (nach den Programminformationen)

Interpreten

Elisabeth Leonskaja, Klavier

Programm

Wolfgang Amadeus Mozart

Sonate D-Dur K 576 (1789)

Arnold Schönberg

Suite op. 25 (1921)

Wolfgang Amadeus Mozart

Sonate C-Dur K 545 »Sonata facile« (1788)

***

Fantasie c-moll K 475 (1785)

Sonate c-moll K 457 (1784)

-----------------------------------------

Zugabe:

Arnold Schönberg

Sechs kleine Klavierstücke op. 19 (1911)

Anmerkung

Ersatztermin für den 18. Juni 2020

Zyklus Klavier im Mozart-Saal

Links http://www.leonskaja.com

Veranstalter & Verantwortlicher Wiener Konzerthausgesellschaft

»Wiener« Konzertreihe

Die Pianistin Elisabeth Leonskaja setzt ihre ganz besondere »Wiener« Konzertreihe fort, in der sie Werke von Mozart der Zweiten Wiener Schule gegenüberstellt. Diesmal interpretiert sie neben der Musik des wohl berühmtesten Salzburger Komponisten die zwölftönige Suite op. 25 von Arnold Schönberg, die 1924 im Mozart-Saal ihre Erstaufführung erlebte.

Wiener Konzerthaus
Lothringerstraße 20
A-1030 Wien

Telefon: +43 1 242002
Telefax: +43 1 24200-110
ticket@konzerthaus.at

Öffnungszeiten des Ticket- & Service-Centers
Montag bis Freitag 10.00–14.00 Uhr

An Sonn- und Feiertagen geschlossen

Abendkassen ab 1 Stunde vor Veranstaltungsbeginn

Auf Grund der derzeit geltenden Abstandsregeln (verpflichtendes Tragen einer FFP2-Maske, 1 Person pro 20 m2) können sich im Ticket- & Service-Center maximal 2 Kundinnen und Kunden gleichzeitig aufhalten. An den Abendkassen können daher nur Käufe und Abholungen für die Veranstaltungen des jeweiligen Tages/Abends vorgenommen werden. Wir bitten Sie, eventuelle Wartezeiten zu entschuldigen und danken für Ihr Verständnis!

Das Wiener Konzerthaus dankt all seinen Sponsoren und Kooperationspartnern