Montag MO 1 Jänner 0001
Montag MO 1 Jänner 0001
Montag MO 1 Jänner 0001
1
Donnerstag DO 1 August 2019
3
Samstag SA 3 August 2019
4
Sonntag SO 4 August 2019
5
Montag MO 5 August 2019
7
Mittwoch MI 7 August 2019
8
Donnerstag DO 8 August 2019
10
Samstag SA 10 August 2019
11
Sonntag SO 11 August 2019
12
Montag MO 12 August 2019
14
Mittwoch MI 14 August 2019
15
Donnerstag DO 15 August 2019
17
Samstag SA 17 August 2019
18
Sonntag SO 18 August 2019
19
Montag MO 19 August 2019
21
Mittwoch MI 21 August 2019
22
Donnerstag DO 22 August 2019
24
Samstag SA 24 August 2019
25
Sonntag SO 25 August 2019
26
Montag MO 26 August 2019
28
Mittwoch MI 28 August 2019
29
Donnerstag DO 29 August 2019
31
Samstag SA 31 August 2019
4
Freitag FR 4 Oktober 2019
5
Samstag SA 5 Oktober 2019
12
Samstag SA 12 Oktober 2019
Jonas Kaufmann

Jonas Kaufmann © Gregor Hohenberg, Sony Music Entertainment (Ausschnitt)

 Rachel Willis-Sørensen

Rachel Willis-Sørensen © Simon Pauly

Great Voices: Jonas Kaufmann / Rachel Willis-Sørensen

Montag 14 Oktober 2019
19:30 Uhr
Großer Saal

Interpreten

Prague Philharmonia

Jonas Kaufmann, Tenor

Rachel Willis-Sørensen, Sopran

Jochen Rieder, Dirigent

Programm

»Mein Wien«
Premiere des neues Programmes

Arien und Duette aus Johann-Strauß-Operetten wie »Die Fledermaus«, »Eine Nacht in Venedig«, »Wiener Blut« sowie Wiener Lieder von Robert Stolz u. a.

Anmerkung

Tournee-Auftakt zur neuen Sony Classical CD »Wien«
Medienpartner Ö1 Club
Dieses Konzert wird im Rahmen einer Kooperation zwischen der Wiener Konzerthausgesellschaft, MünchenMusik und Semmel Concerts veranstaltet. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung bei Kooperationsveranstaltungen, Speicherdauer und Ihren Rechten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Zyklus Great Voices

Links http://www.jonaskaufmann.com
http://www.pkf.cz
http://jochenrieder.com
https://rachelwillis-sorensen.com

Veranstalter & Verantwortlicher Wiener Konzerthausgesellschaft

Great Voices

Das Auftaktkonzert von Great Voices bestreitet Jonas Kaufmann, der für viele charismatischste Tenor seiner Generation. Seine baritonal gefärbte Stimme, die er in allen dynamischen Abstufungen bis zu gefühlvollen Piani und durchsetzungskräftigen Stentortönen zu führen versteht, wird er auch gemeinsam mit der Sopranistin Rachel Willis-Sørensen einsetzen. Auf diese Duette darf sich besonders gefreut werden, zumal die einfühlsamen wie auch humorvollen Seiten seiner Persönlichkeit gerade im Austausch mit der Bühnenpartnerin ideal zur Geltung kommen. Rachel Willis-Sørensen, wie ihr Partner an den führenden Bühnen von London und München, von Wien bis New York und San Francisco zu Gast, teilt Jonas Kaufmanns Lust auf ein vielfältiges und abwechslungsreiches Repertoire. Beide waren oft mit Werken von Mozart zu erleben und sind bei Weber, Wagner und Strauss ebenso musikalisch zu Hause wie bei Verdi.