11
Sonntag SO 11 Oktober 2020
27
Dienstag DI 27 Oktober 2020

Klangforum Wien / Apkalna / Cambreling

»Ekstatische Klangarchitektur«

Donnerstag 29 Oktober 2020
19:30 – ca. 20:40 Uhr
Stephansdom

Informationen zum Status der Veranstaltung siehe »Anmerkungen« weiter unten (nach den Programminformationen)

Interpreten

Klangforum Wien

Iveta Apkalna, Orgel

Christoph Walder, Horn

Julia Pesendorfer, Horn

Peter Böhm, Klangregie

Sylvain Cambreling, Dirigent

Programm

»Ekstatische Klangarchitektur«

Klaus Lang

weißbärtig.mond. (2011)

Gérard Grisey

Cor à cor (Accords perdus) (1987)

Heinz Holliger

Ostinato funebre (Scardanelli-Zyklus) (1991)

Gérard Grisey

Chute (Accords perdus) (1987)

Francesco Filidei

Ballata Nr. 1 (2011)

Olivier Messiaen

Et exspecto resurrectionem mortuorum (1964)

Anmerkung

Aufgrund der aktuellen Situation findet das Konzert zwei Mal statt (19.30 und 21.45 Uhr). Karteninhaberinnen und -inhaber erhalten eine schriftliche Verständigung über die Zuteilung zu einem der beiden Termine.

Produktion Klangforum Wien

Dieses Konzert wird im Rahmen einer Kooperation zwischen der Wiener Konzerthausgesellschaft und dem Klangforum Wien veranstaltet. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung bei Kooperationsveranstaltungen, Speicherdauer und Ihren Rechten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Zyklus Klangforum Wien

Links http://www.klangforum.at
http://www.apkalna.com
http://www.sylvaincambreling.com

Veranstalter & Verantwortlicher Wiener Konzerthausgesellschaft

Wiener Konzerthaus
Lothringerstraße 20
A-1030 Wien

Telefon: +43 1 242002
Telefax: +43 1 24200-110
ticket@konzerthaus.at

Öffnungszeiten des Ticket- & Service-Centers
Montag bis Freitag 10.00–14.00 Uhr

An Sonn- und Feiertagen geschlossen

Abendkassen ab 1 Stunde vor Veranstaltungsbeginn

Auf Grund der derzeit geltenden Abstandsregeln (verpflichtendes Tragen einer FFP2-Maske, 1 Person pro 20 m2) können sich im Ticket- & Service-Center maximal 2 Kundinnen und Kunden gleichzeitig aufhalten. An den Abendkassen können daher nur Käufe und Abholungen für die Veranstaltungen des jeweiligen Tages/Abends vorgenommen werden. Wir bitten Sie, eventuelle Wartezeiten zu entschuldigen und danken für Ihr Verständnis!

Das Wiener Konzerthaus dankt all seinen Sponsoren und Kooperationspartnern