Montag MO 1 Jänner 0001
Montag MO 1 Jänner 0001
Montag MO 1 Jänner 0001
Montag MO 1 Jänner 0001
Montag MO 1 Jänner 0001
Montag MO 1 Jänner 0001
24
Donnerstag DO 24 Februar 2022

Agnes Palmisano © Alexander von Wiedenbeck / Andreas Orel

Agnes Palmisano

»John Dowland – Die Tiefen der Seele«

Dienstag 22 Februar 2022
19:30 – ca. 21:45 Uhr
Schubert-Saal

 

Besetzung

Agnes Palmisano, Gesang

Daniel Fuchsberger, Kontragitarre

Andreas Teufel, Wiener Knopfharmonika

Aliosha Biz, Violine

Hermann Platzer, Laute

Programm

»Im Finstan möcht i sein«

Werke von John Dowland, ins Wienerische übersetzt von Agnes Palmisano

Daniel Fuchsberger

Landauf Landup

John Dowland

Come againe, sweet love doth now invite F I/66 (1597))

Andreas Teufel

Kumm zu mia

Anonymus

Schmalhofer Tanz

Gabriel Froihofer

Es tuad ma lad

Daniel Fuchsberger

Foah o

Anonymus

Schmalhofer Tanz

John Dowland

Lachrimae Pavan (1611))

Andreas Teufel

Lass alles los

John Dowland

What if I never speed? (1603))

Andreas Teufel

Was aunders

John Dowland

Say love if ever thou didst find F III/14 (1603))

Daniel Fuchsberger

Schatzal, kumm

Ois schded schdü

John Dowland

Sweet stay awhile, why will you rise? (1612))

Anonymus

Morgengruß

Andreas Teufel

In Finstan

Paul Gulda

Tiafa Schlaf

John Dowland

Now, o now I needs must part. Lied mit Consort F I/12 (1597))

Daniel Fuchsberger

Zeit is

Agnes Palmisano, Daniel Fuchsberger

's Lerchal (in mein Herz)

Anmerkung

Ersatztermin für den 22. Jänner 2021
Medienpartner Ö1 Club
Informationen zu den Zutrittsregeln finden Sie unter konzerthaus.at/IhreSicherheit

Zyklus Spielarten

Links https://www.agnes-palmisano.at

Veranstalter & Verantwortlicher Wiener Konzerthausgesellschaft

»In Finstan«

Agnes Palmisano präsentiert John Dowland auf Wienerisch. Die schlichten, berührenden Melodien von John Dowland, Komponist und Lautenist des Elisabethanischen Zeitalters, dienten als Schnittvorlage für ein zeitlos neues Gewand, welches Palmisano »wie angegossen« passt. Die Abgründigkeit der Texte zu Wien, fabelhaft von der Sängerin selbst geschrieben, sowie der musikalische Ausdruck, komponiert und arrangiert von Andreas Teufel, Gabriel Froihofer, Daniel Fuchsberger und Paul Gulda, ergänzen John Dowlands Stücke perfekt und lassen wunderschöne neue Wienerlieder entstehen.

Medienpartner

TICKET- & SERVICE-CENTER

Wiener Konzerthaus
Lothringerstraße 20
A-1030 Wien

Telefon: +43 1 242002
Telefax: +43 1 24200-110
ticket@konzerthaus.at

Öffnungs- und Telefonzeiten
September bis Juni

Montag bis Freitag 10.00 bis 18.00 Uhr
Samstag 10.00 bis 14.00 Uhr

Juli und August

Montag bis Freitag 10.00 bis 14.00 Uhr
Geschlossen
September bis Juni: Sonn- und Feiertage | 24. Dezember | Karfreitag
Juli und August: Samstage, Sonn- und Feiertage
Bitte kaufen Sie Ihre Karten an diesen Tagen online.

Abendkasse

ab 1 Stunde vor Veranstaltungsbeginn
An den Abendkassen können nur Kartenkäufe und -abholungen für die Veranstaltungen des jeweiligen Tages bzw. Abends vorgenommen werden.

Das Wiener Konzerthaus dankt all seinen Sponsoren und Kooperationspartnern