Montag MO 1 Jänner 0001
Montag MO 1 Jänner 0001
Montag MO 1 Jänner 0001
24
Samstag SA 24 Dezember 2022
25
Sonntag SO 25 Dezember 2022
26
Montag MO 26 Dezember 2022
27
Dienstag DI 27 Dezember 2022
1
Dienstag DI 1 Februar 2022
2
Mittwoch MI 2 Februar 2022
3
Donnerstag DO 3 Februar 2022
4
Freitag FR 4 Februar 2022
5
Samstag SA 5 Februar 2022
6
Sonntag SO 6 Februar 2022
14
Montag MO 14 Februar 2022
15
Dienstag DI 15 Februar 2022
16
Mittwoch MI 16 Februar 2022
17
Donnerstag DO 17 Februar 2022
18
Freitag FR 18 Februar 2022
19
Samstag SA 19 Februar 2022
20
Sonntag SO 20 Februar 2022
28
Montag MO 28 Februar 2022

Dominik Wagner © Julia Wesely

Dominik Wagner / Can Çakmur

Mittwoch 23 Februar 2022
12:30 Uhr
Schubert-Saal

 

Besetzung

Dominik Wagner, Kontrabass
präsentiert im Rahmen des Förderprogramms »Great Talent«

Can Çakmur, Klavier

Programm

Ludwig van Beethoven

Sonate F-Dur op. 17 für Horn und Klavier (Bearbeitung für Kontrabass und Klavier: Dominik Wagner) (1800)

Vilmos Montag

Sonate e-moll für Kontrabass und Klavier

Wolfram Wagner

Fantasie für Kontrabass und Klavier (UA)

George Gershwin

Rhapsody in Blue (Bearbeitung für Kontrabass und Klavier: Dominik Wagner) (1924)

-----------------------------------------

Zugabe:

Giovanni Bottesini

Rêverie

Anmerkung

Mittagsmenü im Konzerthaus-Restaurant EssDur vor und nach dem Konzert. Reservierung: +43 1 5125550 · restaurant@essdur.wien
Informationen zu den Zutrittsregeln finden Sie unter konzerthaus.at/IhreSicherheit

Zyklus Mittagsmusik
Great Talent

Links https://dominikemanuelwagner.com
http://www.cancakmur.com

Veranstalter & Verantwortlicher Wiener Konzerthausgesellschaft

Neue Perspektiven

Als Stipendiat der Anne-Sophie-Mutter-Stiftung und Gewinner des ECHO Klassik präsentiert Kontrabassist Dominik Wagner sein Instrument international aus einer neuen Perspektive. Wagner gewann Preise bei fast allen Kontrabass-Wettbewerben, darunter dem renommierten ARD-Musikwettbewerb, dem Eurovision Young Musicians Competition und dem Internationalen Bradetich-Wettbewerb. Als Solist spielte er bereits mit vielen Orchestern, wie dem BR-Sinfonieorchester, dem WDR-Sinfonieorchester und der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen in renommierten Konzertsälen. Ein wichtiger Teil seiner Karriere ist die Erweiterung und Bereicherung des Repertoires für Kontrabass. Neben seinen Engagements als Solist zeigt Dominik Wagner eine große Leidenschaft für Kammermusik. Neben den Standardstücken kreiert er neue Konstellationen und erkundet neues Repertoire. 

So entstand auch die Zusammenarbeit mit Can Çakmur. Der türkische Pianist gewann erste Preise bei der 10. Hamamatsu International Piano Competition 2018 und bei der Scottish International Piano Competition 2017. Çakmur tritt in Konzertsälen wie der Usher Hall in Edinburgh, der Salle Cortot in Paris, dem Muziekgebouw Eindhoven, der Litauischen Philharmonie, ACT City Hama matsu und der Fazioli Hall (Sacile) sowie in den wichtigsten Konzertsälen seines Heimatlandes auf. 1997 in Ankara geboren, studierte er u. a. an der Schola Cantorum in Paris und erhielt den Young Musician Award 2015 bei den Donizetti Classical Music Awards in Istanbul, den DAAD-Preis 2018 der Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar und den Aydin Gün Career Support Prize 2019 des Istanbul Music Festival. 

Gemeinsam gestalten Dominik Wagner und Can Çakmur ein ganz persönliches Programm: Sie bringen u. a. eine Fantasie aus der Feder von Wolfram Wagner, dem Vater des jungen Bassisten, zur Uraufführung.

TICKET- & SERVICE-CENTER

Wiener Konzerthaus
Lothringerstraße 20
A-1030 Wien

Telefon: +43 1 242002
Telefax: +43 1 24200-110
ticket@konzerthaus.at

Öffnungs- und Telefonzeiten
September bis Juni

Montag bis Freitag 10.00 bis 18.00 Uhr
Samstag 10.00 bis 14.00 Uhr

Juli und August

Montag bis Freitag 10.00 bis 14.00 Uhr

Geschlossen
September bis Juni: Sonn- und Feiertage | 8. September | 24. Dezember | Karfreitag
Juli und August: Samstage, Sonn- und Feiertage
Bitte kaufen Sie Ihre Karten an diesen Tagen online.

Abendkasse

ab 1 Stunde vor Veranstaltungsbeginn
An den Abendkassen können nur Kartenkäufe und -abholungen für die Veranstaltungen des jeweiligen Tages bzw. Abends vorgenommen werden.

Das Wiener Konzerthaus dankt all seinen Sponsoren und Kooperationspartnern