13
Donnerstag DO 13 Juni 2024
21
Freitag FR 21 Juni 2024
30
Sonntag SO 30 Juni 2024
1
Montag MO 1 April 2024
2
Dienstag DI 2 April 2024
9
Dienstag DI 9 April 2024

McLendon Samara Joy © Meredith Truax

Samara Joy

»Linger awhile«

Mittwoch 10 April 2024
19:30 – ca. 21:30 Uhr
Großer Saal

 

Besetzung

Samara Joy, Gesang

Cameron Campbell, Klavier

Felix Moseholm, Kontrabass

Evan Sherman, Schlagzeug

Programm

Roy Hargrove

Obviously destined

Charles Mingus

Reincarnation of a lovebird (1960)

Sam Coslow

Beware my heart

Tommy Wolf

Spring can really hang you up the most

Kenny Dorham

This is the moment

Ornette Coleman

Lonely woman

Mal Waldron

Left alone

Thelonious Monk

Worry later

Ugly beauty

Barry Harris

Now and then

Betty Carter

Tight

Robert Friedl

Peace of mind

Sun Ra

Dreame come true

Horace Silver

Peace

Nica's dream

Roy Hargrove

Obviously destined

-----------------------------------------

Zugabe:

Murray Grant

Guess who I saw today »Wen, glaubst du, hab ich heut gesehn?«

Billie Holiday

Fine and Mellow

Anmerkung

Unterstützt von Erste Bank
Medienpartner Ö1 Club

Zyklus You(th)
Jazz
Cuvée 2
Vermehrt Schönes! – Erste Bank Abo

Links https://samarajoy.com

Veranstalter & Verantwortlicher Wiener Konzerthausgesellschaft

Verweile doch! Du bist so schön!

Seit ihrem Sieg bei der Sarah Vaughan International Jazz Vocal Competition 2019 gilt Samara Joy als aufgehender Stern am Jazzhimmel. Ihr phänomenale Stimme legt Vergleiche mit Ella Fitzgerald, Carmen McRae oder der jungen Sarah Vaughan nahe. 2021 veröffentlichte sie ihr umjubeltes Debütalbum, ihre Auftritte sorgen weltweit nicht minder für Furore. Millionen Klicks auf TikTok und YouTube belegen zudem, dass die New Yorkerin es versteht, auch junges Publikum für Jazz zu begeistern. Und der Erfolgskurs geht weiter: Das neueste Album brachte Samara Joy zwei Grammys ein. Auf »Linger awhile« widmet sie sich neben Klassikern wie »Someone to watch over me« auch weniger populären Jazznummern, darunter »Sweet pumpkin« von Ronnell Bright. Bekannter ist hingegen der titelgebende Song von Vincent Rose, der vor 100 Jahren erstmals veröffentlicht wurde. In Samara Joys Musik sind Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft auf das Schönste vereint.

Unterstützt von

Medienpartner

TICKET- & SERVICE-CENTER

Wiener Konzerthaus
Lothringerstraße 20
A-1030 Wien

Telefon: +43 1 242002
Telefax: +43 1 24200-110
ticket@konzerthaus.at

Öffnungs- und Telefonzeiten
September bis Juni

Montag bis Freitag 10.00 bis 18.00 Uhr
Samstag 10.00 bis 14.00 Uhr

Juli und August

Montag bis Freitag 10.00 bis 14.00 Uhr

Geschlossen
September bis Juni: Sonn- und Feiertage | 24. Dezember | Karfreitag
Juli und August: Samstage, Sonn- und Feiertage
Bitte kaufen Sie Ihre Karten an diesen Tagen online.

Abendkasse

ab 1 Stunde vor Veranstaltungsbeginn
An den Abendkassen können nur Kartenkäufe und -abholungen für die Veranstaltungen des jeweiligen Tages bzw. Abends vorgenommen werden.

Das Wiener Konzerthaus dankt all seinen Sponsoren und Kooperationspartnern