15
Montag MO 15 Juli 2019
17
Mittwoch MI 17 Juli 2019
18
Donnerstag DO 18 Juli 2019
20
Samstag SA 20 Juli 2019
21
Sonntag SO 21 Juli 2019
22
Montag MO 22 Juli 2019
24
Mittwoch MI 24 Juli 2019
25
Donnerstag DO 25 Juli 2019
27
Samstag SA 27 Juli 2019
29
Montag MO 29 Juli 2019
31
Mittwoch MI 31 Juli 2019
1
Montag MO 1 Februar 2016
2
Dienstag DI 2 Februar 2016
3
Mittwoch MI 3 Februar 2016
4
Donnerstag DO 4 Februar 2016
6
Samstag SA 6 Februar 2016
7
Sonntag SO 7 Februar 2016
8
Montag MO 8 Februar 2016
9
Dienstag DI 9 Februar 2016
10
Mittwoch MI 10 Februar 2016
11
Donnerstag DO 11 Februar 2016
13
Samstag SA 13 Februar 2016
29
Montag MO 29 Februar 2016

Musicbanda Franui © Julia Stix

Musicbanda Franui / Mitterer

»Tanz Boden Stücke«

Mittwoch 10 Februar 2016
19:30 Uhr
Großer Saal

Veranstaltung hat bereits stattgefunden

Interpreten

Musicbanda Franui

Johannes Eder, Klarinette, Bassklarinette

Andreas Fuetsch, Tuba

Romed Hopfgartner, Altsaxophon, Klarinette

Markus Kraler, Kontrabass, Akkordeon

Angelika Rainer, Harfe, Zither, Gesang

Bettina Rainer, Hackbrett, Gesang

Markus Rainer, Trompete, Gesang

Martin Senfter, Ventilposaune, Gesang

Nikolai Tunkowitsch, Violine

Andreas Schett, Trompete, Gesang, Leitung

Wolfgang Mitterer, Orgel, Elektronik

Programm

»Tanz Boden Stücke«

Musicbanda Franui, Wolfgang Mitterer / Osttirol

Schubert-Tänze, Bartók-Feldforschungen und ein paar kleine Mozart-, Bruckner-, Ligeti- und andere Inseln

Anmerkung

Medienpartner Der Standard

Zyklus Musik im Gespräch
You(th)
Spielarten
Das STANDARD-Konzerthaus-Abo
Schenken Sie Musik. Das Abonnement Ihrer Wahl
Schenken Sie Musik. Das Jugend-Abo mit dem exklusiven »You(th) Lab«

Links http://www.franui.at
http://www.wolfgangmitterer.com

Veranstalter & Verantwortlicher Wiener Konzerthausgesellschaft

»Tanz Boden Stücke«

Tanzbare Klangforschung zwischen Schubert, Bartók, Mozart und Bruckner sowie in weiteren Gefilden vollführt die Osttiroler Musicbanda Franui unter ihrem musikalischen Mastermind Andreas Schett, kongenial erweitert durch Wolfgang Mitterer.