Montag MO 1 Jänner 0001
Montag MO 1 Jänner 0001
Montag MO 1 Jänner 0001
1
Donnerstag DO 1 August 2019
3
Samstag SA 3 August 2019
4
Sonntag SO 4 August 2019
5
Montag MO 5 August 2019
7
Mittwoch MI 7 August 2019
8
Donnerstag DO 8 August 2019
10
Samstag SA 10 August 2019
11
Sonntag SO 11 August 2019
12
Montag MO 12 August 2019
14
Mittwoch MI 14 August 2019
15
Donnerstag DO 15 August 2019
17
Samstag SA 17 August 2019
18
Sonntag SO 18 August 2019
19
Montag MO 19 August 2019
21
Mittwoch MI 21 August 2019
22
Donnerstag DO 22 August 2019
24
Samstag SA 24 August 2019
25
Sonntag SO 25 August 2019
26
Montag MO 26 August 2019
28
Mittwoch MI 28 August 2019
29
Donnerstag DO 29 August 2019
31
Samstag SA 31 August 2019

Franz Welser-Möst © Michael Poehn

Wiener Philharmoniker / Welser-Möst

Freitag 9 November 2018
19:30 Uhr
Großer Saal

Veranstaltung hat bereits stattgefunden

Interpreten

Wiener Philharmoniker

Franz Welser-Möst, Dirigent

Programm

Anton Bruckner

Symphonie Nr. 5 B-Dur (1875–1878)

Zyklus Musik im Gespräch
Meisterwerke
Konzert.Kunst

Links http://www.wienerphilharmoniker.at

Veranstalter & Verantwortlicher Wiener Konzerthausgesellschaft

Wiener Philharmoniker / Welser-Möst

Ein Wiener Meisterwerk bildet den einzigen Programmpunkt des Konzerts, das die Wiener Philharmoniker Anfang November geben: Tatsächlich duldet Anton Bruckners Fünfte nicht nur wegen ihrer zeitlichen Ausmaße, sondern auch wegen ihrer kontrapunktischen Dichte und der in ihr entfesselten Kräfte wohl kaum etwas anderes neben sich. Einen innigen Bezug zur Musik und speziell zu diesem Werk seines oberösterreichischen Landsmannes hat Franz Welser-Möst schon seit jungen Jahren, und auch heute, da er längst als international anerkanntester österreichischer Dirigent etabliert ist, kehrt er immer wieder gerne zu diesen kräftigen Wurzeln seines künstlerischen Wirkens zurück.