9
DonnerstagDO 9 März 2017
30
DonnerstagDO 30 März 2017

Company of Music © Theresa Pewal Photographie

Company of Music

«Bach»

Mittwoch 1 März 2017
19:30 – ca. 21:40 Uhr
Mozart-Saal

Interpreten

Company of Music

Daniel Sepec, Violine

Dorothea Schönwiese, Violoncello

Herwig Neugebauer, Violone

Erich Traxler, Cembalo, Orgel

Johannes Hiemetsberger, Leitung

Programm

Johann Sebastian Bach

Singet dem Herrn ein neues Lied BWV 225 (1727)

Partita Nr. 2 d-moll BWV 1004 für Violine solo (Allemande, Courante) (1720)

Komm, Jesu, komm! BWV 229 (1730)

Partita Nr. 2 d-moll BWV 1004 für Violine solo (Sarabande) (1720)

Der Geist hilft unsrer Schwachheit auf BWV 226 (1729)

***

Fürchte dich nicht BWV 228 (1726)

Partita Nr. 2 d-moll BWV 1004 für Violine solo (Gigue) (1720)

Jesu, meine Freude BWV 227 (1723)

Partita Nr. 2 d-moll BWV 1004 für Violine solo (Chaconne) (1720)

Lobet den Herren, alle Heiden BWV 230 (?)

Zyklus You(th)
Company of Music
You(th) (verkürzter Zyklus)

Links http://www.companyofmusic.at

Veranstalter Wiener Konzerthausgesellschaft

«Bach»

Bekannt für ihre dramaturgisch feinstens ausgefeilten Programme überzeugt die Company of Music seit jeher mit einem breiten Repertoire, das vom Beginn der Mehrstimmigkeit bis in die unmittelbare Gegenwart reicht. Diesmal begibt sich das «vokale Orchester» auf die Spuren von Johann Sebastian Bach und holt sich dabei instrumentale Unterstützung von hervorragenden musikalischen Partnern.

Wiener Konzerthaus
Lothringerstraße 20
A-1030 Wien

Telefon: +43 1 242002
Telefax: +43 1 24200-110
ticket@konzerthaus.at

Öffnungszeiten des Ticket- & Service-Centers:
Montag bis Freitag: 9.00 – 19.45 Uhr
Samstag: 9.00 – 13.00 Uhr
sowie werktags, samstags, sonn- und feiertags
ab 45 Minuten vor Veranstaltungsbeginn
Telefonzeiten:
Montag bis Freitag 9.00 bis 18.00 Uhr
sowie Samstag 9.00 bis 13.00 Uhr

Das Wiener Konzerthaus dankt all seinen Sponsoren und Kooperationspartnern