9
DonnerstagDO 9 März 2017
30
DonnerstagDO 30 März 2017

Philippe Jaroussky (Ausschnitt)

I Barocchisti / Jaroussky / Forsythe / Fasolis

«Orfeo»

Donnerstag 16 März 2017
19:30 Uhr
Großer Saal

Interpreten

I Barocchisti

Philippe Jaroussky, Orfeo (Countertenor)

Amanda Forsythe, Euridice (Sopran)

Diego Fasolis, Dirigent

Programm

«La morte d'Euridice»

Orpheus in der Oper. Auszüge aus Werken von Claudio Monteverdi, Luigi Rossi und Antonio Sartorio

***

«Orfeo all'inferno»

Georg Friedrich Händel

Ho perso il caro ben (Rezitativ und Arie aus «Il Parnasso in festa» HWV 73) (1734)

Christoph Willibald Gluck

Orfeo ed Euridice. Azione teatrale in drei Akten (Auszüge aus dem Pasticcio von Johann Christian Bach für Neapel 1774) (1762)

Zyklus Originalklang

Links http://www.philippejaroussky.fr

Veranstalter Wiener Konzerthausgesellschaft

«Orpheus und Eurydike»

Alte Liebe rostet nicht. Kann es einen schöneren Beweis für die Wahrheit dieses Satzes geben als den antiken Mythos von Orpheus und Eurydike? Doch nicht allein die Anziehungskraft zwischen den beiden Liebenden ist seit Jahrtausenden ungebrochen. Auch der Stoff als solcher hat seit Urzeiten nichts von seiner Attraktivität für Künstlerinnen und Künstler eingebüßt. Philippe Jaroussky und Amanda Forsythe mimen das unsterbliche Paar in diesem Querschnitt durch die barocke Operngeschichte.

Wiener Konzerthaus
Lothringerstraße 20
A-1030 Wien

Telefon: +43 1 242002
Telefax: +43 1 24200-110
ticket@konzerthaus.at

Öffnungszeiten des Ticket- & Service-Centers:
Montag bis Freitag: 9.00 – 19.45 Uhr
Samstag: 9.00 – 13.00 Uhr
sowie werktags, samstags, sonn- und feiertags
ab 45 Minuten vor Veranstaltungsbeginn
Telefonzeiten:
Montag bis Freitag 9.00 bis 18.00 Uhr
sowie Samstag 9.00 bis 13.00 Uhr

Das Wiener Konzerthaus dankt all seinen Sponsoren und Kooperationspartnern