Montag MO 1 Jänner 0001
Montag MO 1 Jänner 0001
4
Samstag SA 4 April 2020
6
Montag MO 6 April 2020
8
Mittwoch MI 8 April 2020
9
Donnerstag DO 9 April 2020
10
Freitag FR 10 April 2020
12
Sonntag SO 12 April 2020
13
Montag MO 13 April 2020
22
Mittwoch MI 22 April 2020
4
Samstag SA 4 April 2020
6
Montag MO 6 April 2020
8
Mittwoch MI 8 April 2020
9
Donnerstag DO 9 April 2020
10
Freitag FR 10 April 2020
12
Sonntag SO 12 April 2020
13
Montag MO 13 April 2020
22
Mittwoch MI 22 April 2020

Yuja Wang © Kirk Edwards (Ausschnitt)

Klavierabend Yuja Wang

Donnerstag 2 April 2020
19:30 Uhr
Großer Saal

Informationen zum Status der Veranstaltung siehe »Anmerkungen« weiter unten (nach den Programminformationen).

Interpreten

Yuja Wang, Klavier

Programm

Baldassare Galuppi

Sonate C-Dur (1. Satz: Allegro)

Johann Sebastian Bach

Toccata c-moll BWV 911 (1717 ca.)

Johannes Brahms

Intermezzo a-moll op. 116/2 (1892)

Frédéric Chopin

Mazurka a-moll op. 67/4 (1846)

Johannes Brahms

Intermezzo e-moll op. 119/2 (1892)

Frédéric Chopin

Mazurka cis-moll op. 30/4 (1836–1837)

Johannes Brahms

Intermezzo cis-moll op. 117/3 (1892)

Frédéric Chopin

Mazurka F-Dur op. 68/3 (1829)

Johannes Brahms

Romanze F-Dur op. 118/5 (1892)

***

Alexander Skrjabin

Sonate Nr. 4 Fis-Dur op. 30 (1903)

Maurice Ravel

Une barque sur l'océan (Miroirs Nr. 3) (1904–1905)

Alban Berg

Sonate op. 1 für Klavier (1907–1908)

Federico Mompou

Secreto (Impresiones Intimas)

Alexander Skrjabin

Sonate Nr. 5 op. 53 (1907)

Anmerkung

Aufgrund der Maßnahme der österreichischen Bundesregierung, alle Indoor-Veranstaltungen mit mehr als 100 Teilnehmerinnen und Teilnehmern bis 13. April abzusagen, finden die in diesem Zeitraum geplanten Konzerte im Wiener Konzerthaus nicht statt. Sollten Sie Karten für die betroffenen Veranstaltungen gekauft haben, so erhalten Sie von uns in Kürze eine schriftliche Mitteilung über die weitere Vorgehensweise. Wir bitten Sie, sich zudem auf unserer Website über die aktuellen Entwicklungen zu informieren und von Anrufen im Ticket- & Service-Center Abstand zu nehmen. Wir danken für Ihr Verständnis und Ihre Geduld.

Zyklus Klavier im Großen Saal

Links http://www.yujawang.com

Veranstalter & Verantwortlicher Wiener Konzerthausgesellschaft

Kometenhafte Bahnen

»Ein Star ist geboren« titelten die Zeitungen nach Yuja Wangs sensationellem Debüt bereits 2005. Sie sollten recht behalten: Die 33-jährige Pianistin zählt heute zu den bedeutendsten Künstlerinnen ihrer Generation. Ihre charismatische Bühnenpräsenz und technische Meisterschaft fesseln Hörende jeden Alters. So kommentierte einst die Los Angeles Times: »Sie verfügt über ein unforciertes, brillantes Klavierspiel, das Prokofjew (der ein großer Pianist war) ebenso neidisch gemacht hätte wie den legendären Horowitz.« Ein Klavierabend mit Yuja Wang ist kein schlichter Abendfüller der Hochkultur, er ist ein emotional mitreißendes Ereignis. Vielleicht liegt ihr Geheimnis im entspannten Zugang zu ihrer Profession: »Für mich war es immer eine Art Selbstfindung. Spaß ist mir dabei wichtig. Diese Einstellung zum Spielen möchte ich gerne behalten.«