© Nico Lopez Bruchi

Lucilla Galeazzi / Riccardo Tesi u. a.

«Bella Ciao. 50 Jahre italienisches Folk Revival»

Dienstag 12 April 2016
19:00 – ca. 21:00 Uhr
Mozart-Saal

Veranstaltung hat bereits stattgefunden

Interpreten

Lucilla Galeazzi, Gesang

Elena Ledda, Gesang

Ginevra Di Marco, Gesang

Alessio Lega, Gesang, Gitarre

Andrea Salvadori, Gitarre

Gigi Biolcati, Percussion, Gesang

Riccardo Tesi, Knopfakkordeon, Musikalische Leitung

Programm

«Bella Ciao. 50 Jahre italienisches Folk Revival»

Anonymus

Lizza delle apuane (Bearbeitung / Arrangement: Riccardo Tesi)

Ernesto Esposito

Bella ciao (Versione mondina) (Bearbeitung / Arrangement: Riccardo Tesi)

Bella ciao (Versione partigiana) (Bearbeitung / Arrangement: Riccardo Tesi)

Marino Marini

Povere filandere (Bearbeitung / Arrangement: Riccardo Tesi)

Ernesto Esposito

Tutti mi dicon maremma (Bearbeitung / Arrangement: Riccardo Tesi)

Piero Santi

Porta romana (Bearbeitung / Arrangement: Riccardo Tesi)

Ernesto Esposito

Amore mio non piangere (Bearbeitung / Arrangement: Riccardo Tesi)

Marino Marini

Sant'Antonio nel deserto (Bearbeitung / Arrangement: Riccardo Tesi)

Ernesto Esposito

Son cieco e mi vedete (Bearbeitung / Arrangement: Riccardo Tesi)

Giovanna Marini

Cade l'uliva «Caschi la foje» (Bearbeitung / Arrangement: Riccardo Tesi)

Giampiero Boneschi

La lega (Bearbeitung / Arrangement: Riccardo Tesi)

Anonymus

No mi giamedas Maria (Bearbeitung: M. E. Ledda, Bearbeitung / Arrangement: Riccardo Tesi)

Giampiero Boneschi

Stornelli mugellani (Bearbeitung / Arrangement: Riccardo Tesi)

Ernesto Esposito

Mia mam a vol ch'j fila (Bearbeitung / Arrangement: Riccardo Tesi)

Fausto Amodei

O gorizia (Bearbeitung / Arrangement: Riccardo Tesi)

Anonymus

La mamma di Rosina (Bearbeitung / Arrangement: Riccardo Tesi)

Fausto Amodei

Addio, Lugano (Bearbeitung / Arrangement: Riccardo Tesi)

Anmerkung

Dieser Zyklus wird von den Premium Sponsoren Wiener Städtische Versicherungsverein und Wiener Städtische präsentiert
Medienpartner Ö1 Club und Der Standard

Zyklus world

Veranstalter Wiener Konzerthausgesellschaft

«Bella Ciao»

«Bella Ciao» ist eines der derzeit interessantesten Projekte des italienischen Folk. Renommierte Musikerinnen und Musiker wie Elena Ledda, Lucilla Galeazzi, Riccardo Tesi oder Alessio Lega lassen dabei nicht nur die bedeutendste Bühnenshow des italienischen Folk Revivals wieder aufleben, sie bereichern dieses kostbare Erbe zudem um neue Facetten und zeigen damit, dass die alten Partisanen- und Arbeiterlieder nicht nur ihre Ausdrucksstärke bewahrt haben, sondern mit ihren Botschaften von Freiheit, Frieden und Bürgerrechten heute aktueller denn je sind.

Wiener Konzerthaus
Lothringerstraße 20
A-1030 Wien

Telefon: +43 1 242002
Telefax: +43 1 24200-110
ticket@konzerthaus.at

Öffnungszeiten des Ticket- & Service-Centers:
Montag bis Freitag: 9.00 – 19.45 Uhr
Samstag: 9.00 – 13.00 Uhr
sowie werktags, samstags, sonn- und feiertags
ab 45 Minuten vor Veranstaltungsbeginn
Telefonzeiten:
Montag bis Freitag 9.00 bis 18.00 Uhr
sowie Samstag 9.00 bis 13.00 Uhr
Sonderöffnungszeiten und telefonischer Kartenverkauf von 26. Juni bis inklusive 27. August 2017:
Montag bis Freitag 9.00 bis 13.00 Uhr

Das Wiener Konzerthaus dankt all seinen Sponsoren und Kooperationspartnern