3
Mittwoch MI 3 Juli 2024
7
Sonntag SO 7 Juli 2024
10
Mittwoch MI 10 Juli 2024
11
Donnerstag DO 11 Juli 2024
14
Sonntag SO 14 Juli 2024
21
Sonntag SO 21 Juli 2024
24
Mittwoch MI 24 Juli 2024
25
Donnerstag DO 25 Juli 2024
28
Sonntag SO 28 Juli 2024
29
Montag MO 29 Mai 2023
30
Dienstag DI 30 Mai 2023
Lahav Shani

Lahav Shani © Marco Borggreve

Lahav Shani, Klavier

Samstag 6 Mai 2023
19:30 Uhr
Mozart-Saal

 

Besetzung

Lahav Shani, Klavier

Programm

Sergej Prokofjew

Sonate Nr. 4 c-moll op. 29 (1917)

Sonate Nr. 7 B-Dur op. 83 (1939–1942)

***

Sonate Nr. 3 a-moll op. 28 (1907/1917)

Sonate Nr. 6 A-Dur op. 82 (1939–1940)

Zyklus Klavier im Mozart-Saal

Veranstalter & Verantwortlicher Wiener Konzerthausgesellschaft

Prokofjew pur

Lahav Shani, geboren 1989 in Tel Aviv und dem Publikum bestens als einer der gefragtesten Dirigenten seiner Generation bekannt, begann seine Klavierstudien im Alter von sechs Jahren und besuchte die Klasse von Arie Vardi. Während seiner Studienzeit an der Berliner Musikakademie wurde er u. a. von Daniel Barenboim betreut: Seither trat Shani als Solist mit renommierten Orchestern wie dem Rotterdam Philharmonic Orchestra auf und war regelmäßig beim Verbier Festival zu Gast. Im Wiener Konzerthaus gibt er im Rahmen des Zyklus »Klavier im Mozart-Saal« mit einem Prokofjew-pur-Programm sein Recital-Debüt.
TICKET- & SERVICE-CENTER

Wiener Konzerthaus
Lothringerstraße 20
A-1030 Wien

Telefon: +43 1 242002
Telefax: +43 1 24200-110
ticket@konzerthaus.at

Öffnungs- und Telefonzeiten
September bis Juni

Montag bis Freitag 10.00 bis 18.00 Uhr
Samstag 10.00 bis 14.00 Uhr

Juli und August

Montag bis Freitag 10.00 bis 14.00 Uhr

Geschlossen
September bis Juni: Sonn- und Feiertage | 24. Dezember | Karfreitag
Juli und August: Samstage, Sonn- und Feiertage
Bitte kaufen Sie Ihre Karten an diesen Tagen online.

Abendkasse

ab 1 Stunde vor Veranstaltungsbeginn
An den Abendkassen können nur Kartenkäufe und -abholungen für die Veranstaltungen des jeweiligen Tages bzw. Abends vorgenommen werden.

Das Wiener Konzerthaus dankt all seinen Sponsoren und Kooperationspartnern