Montag MO 1 Jänner 0001
Montag MO 1 Jänner 0001
Montag MO 1 Jänner 0001
1
Donnerstag DO 1 August 2019
3
Samstag SA 3 August 2019
4
Sonntag SO 4 August 2019
5
Montag MO 5 August 2019
7
Mittwoch MI 7 August 2019
8
Donnerstag DO 8 August 2019
10
Samstag SA 10 August 2019
11
Sonntag SO 11 August 2019
12
Montag MO 12 August 2019
14
Mittwoch MI 14 August 2019
15
Donnerstag DO 15 August 2019
17
Samstag SA 17 August 2019
18
Sonntag SO 18 August 2019
19
Montag MO 19 August 2019
21
Mittwoch MI 21 August 2019
22
Donnerstag DO 22 August 2019
24
Samstag SA 24 August 2019
25
Sonntag SO 25 August 2019
26
Montag MO 26 August 2019
28
Mittwoch MI 28 August 2019
29
Donnerstag DO 29 August 2019
31
Samstag SA 31 August 2019
13
Samstag SA 13 April 2019
22
Montag MO 22 April 2019

Dianne Reeves © Jerris Madison

Dianne Reeves

Montag 29 April 2019
19:30 – ca. 21:30 Uhr
Großer Saal

Veranstaltung hat bereits stattgefunden

Interpreten

Dianne Reeves, Gesang

Peter Martin, Klavier, Musikalische Leitung

Romero Lubambo, Gitarre

Reginald Veal, Bass

Terreon Gully, Schlagzeug

Programm

Romero Lubambo

Luikiana

Jerry Livingstone

The twelfth of never

Pat Metheny, Lyle Mays

Minuano

Wayne Shorter

Infant eyes

Deadmau5

I remember

Milton Nascimento

Travessia

Antônio Carlos Jobim

Águas de março

Dianne Reeves

Nine

Miles Davis

All Blues

Alan Brandt, Bob Haymes

That's all

McCoy Tynor, Sammy Cahn

You taught my heart to sing

Anmerkung

Unterstützt von Erste Bank
Medienpartner Ö1 Club

Zyklus Jazz
The Art of Song »Great Voices of Jazz«

Links http://www.diannereeves.com

Veranstalter & Verantwortlicher Wiener Konzerthausgesellschaft

Dianne Reeves

Mit ihrer ausdrucksstarken Stimme gehört Dianne Reeves nicht nur zu den erfolgreichsten, sondern auch zu den vielseitigsten Sängerinnen des Jazz. Mit mehreren Grammys ausgezeichnet, kommen im Schaffen der einst von Clark Terry entdeckten Reeves verschiedene Inspirationen und Stile zur Geltung – von R’n’B über Pop bis Reggae. Dies ist keineswegs ein Widerspruch der in der Jazztradition verwurzelten US-Amerikanerin, sondern das Resultat einer weitverzweigten Weltkarriere.