Konzerthaus – Festivals – Festliche Tage Alter Musik

© Klangforum Wien

Festliche Tage Alter Musik

24. Jänner bis 24. Februar 2018

Musik der Moderne, 1908–1961

Die Musikgeschichte am Werk erleben in einem ihrer entscheidendsten Momente, in der für unsere Gegenwart bedeutendsten Periode seit den Tagen Johann Sebastian Bachs, in der für unsere Zeit bestimmenden Phase ihrer Entwicklung - nicht weniger als das ist es, was die Festlichen Tage Alter Musik ihrem Publikum im Zeitraum vom 24. Jänner bis zum 24. Februar 2018 bieten. 

Wien war der Ausgangspunkt einer Revolution, die zu den folgenreichsten in der Geschichte der europäischen Kunstmusik zählt. Die gigantische Erweiterung der kompositorischen Möglichkeiten, die das aktuelle musikalische Schaffen prägt, hat hier ihren Anfang genommen und Komponisten in der ganzen Welt beeinflusst.

In vier Konzerten im Wiener Konzerthaus und im Wien Museum und in drei Komponistenportraits im intimen Rahmen des Proberaums des Ensembles präsentieren die MusikerInnen des Klangforum Wien Preziosen und Rarissima aus den Jahren 1908 bis 1961.

Mit Musik von Hans Erich Apostel, Alban Berg, Gottfried von Einem, Dora Pejacevic, Karl Schiske, Arnold Schönberg uvm.

Gefördert aus Mitteln der Alban Berg Stiftung.


 

Festivals

Wiener Konzerthaus
Lothringerstraße 20
A-1030 Wien

Telefon: +43 1 242002
Telefax: +43 1 24200-110
ticket@konzerthaus.at

Öffnungszeiten des Ticket- & Service-Centers:
Montag bis Freitag: 9.00 – 19.45 Uhr
Samstag: 9.00 – 13.00 Uhr
sowie werktags, samstags, sonn- und feiertags
ab 45 Minuten vor Veranstaltungsbeginn
Telefonzeiten:
Montag bis Freitag 9.00 bis 18.00 Uhr
sowie Samstag 9.00 bis 13.00 Uhr

Das Wiener Konzerthaus dankt all seinen Sponsoren und Kooperationspartnern