Montag MO 1 Jänner 0001
Montag MO 1 Jänner 0001
Montag MO 1 Jänner 0001
Montag MO 1 Jänner 0001
Montag MO 1 Jänner 0001
Montag MO 1 Jänner 0001
1
Sonntag SO 1 April 2018
1
Samstag SA 1 Oktober 2016
2
Sonntag SO 2 Oktober 2016
24
Montag MO 24 Oktober 2016
25
Dienstag DI 25 Oktober 2016
26
Mittwoch MI 26 Oktober 2016
27
Donnerstag DO 27 Oktober 2016

Barbara Rett © Ernst Kainerstorfer

Wiener Symphoniker / Lugansky / Bělohlávek

Sonntag 9 Oktober 2016
11:00 – ca. 13:00 Uhr
Großer Saal

Veranstaltung hat bereits stattgefunden

Interpreten

Wiener Symphoniker

Nikolai Lugansky, Klavier

Barbara Rett, Präsentation
Barbara Rett spricht einleitende Worte

Jiří Bělohlávek, Dirigent

Programm

Leoš Janáček

Žárlivost «Eifersucht». Ouverture (1894)

Sergej Prokofjew

Konzert für Klavier und Orchester Nr. 3 C-Dur op. 26 (1917-1921)

-----------------------------------------

Zugabe:

Sergej Rachmaninoff

Prélude G-Dur op. 32/5 (1910)

***

Antonín Dvořák

Symphonie Nr. 9 e-moll op. 95 «Aus der Neuen Welt» (1894)

Anmerkung

Ab 10 Uhr besteht die Möglichkeit, im Konzerthaus-Restaurant zu frühstücken. Nach der Matinee findet der beliebte Tapas-Brunch statt. Details zu Angebot und Reservierung finden Sie auf www.konzerthaus.at/wsmf.

Dieses Konzert wird im Rahmen einer Kooperation zwischen der Wiener Konzerthausgesellschaft und den Wiener Symphonikern durchgeführt. Bitte beachten Sie die mit dem Einzelkarten- oder Abonnementkauf verbundene Zustimmungserklärung laut dem Punkt «Datensicherheit (Kooperationsveranstaltungen)» in unseren Allgemeinen Verkaufsbedingungen.

Zyklus Matineen der Wiener Symphoniker
Vorhören! Symphonie – wie geht das?

Links http://www.wienersymphoniker.at
http://jiribelohlavek.com

Veranstalter Wiener Konzerthausgesellschaft

«Tiefe, Glaubwürdigkeit und künstlerische Rechtschaffenheit»

«Tiefe, Glaubwürdigkeit und künstlerische Rechtschaffenheit» wird Meisterinterpret Jiří Bělohlávek zugesprochen: Als Spezialist für tschechische Musik weiß er «seine» Orchester stets zu Höchstleistungen zu fordern. Für sein Gastdirigat bei den Wiener Symphonikern ist es daher eine besondere Freude, dass er u. a. Musik aus seiner Heimat präsentiert. Für einen gelungenen Einstieg mit wissenswerten Hintergrundinformationen sorgt erstmals TV-Moderatorin Barbara Rett.

Wiener Konzerthaus
Lothringerstraße 20
A-1030 Wien

Telefon: +43 1 242002
Telefax: +43 1 24200-110
ticket@konzerthaus.at

Öffnungszeiten des Ticket- & Service-Centers:
Montag bis Freitag: 9.00 – 19.45 Uhr
Samstag: 9.00 – 13.00 Uhr
sowie werktags, samstags, sonn- und feiertags
ab 45 Minuten vor Veranstaltungsbeginn
Telefonzeiten:
Montag bis Freitag 9.00 bis 18.00 Uhr
sowie Samstag 9.00 bis 13.00 Uhr

Das Wiener Konzerthaus dankt all seinen Sponsoren und Kooperationspartnern