20
DonnerstagDO 20 Oktober 2016
21
FreitagFR 21 Oktober 2016
22
SamstagSA 22 Oktober 2016

Sing-Along «Blauli»

Dienstag 18 Oktober 2016
11:00 – ca. 12:00 Uhr
Mozart-Saal

Veranstaltung hat bereits stattgefunden

Interpreten

Schülerinnen und Schüler der Volksschulen Rötzergasse 2-4 und Piaristen St. Thekla

Lorenzo Gangi, Percussion

Karin Hopferwieser, Violoncello

Mark Royce, Klavier

Simon Schellnegger, Viola

Emanuel Toifl, Saxophon, Querflöte

Monika Jeschko, Moderation

Programm

Anonymus

Die Vogelhochzeit. Volkslied aus Süddeutschland und Schlesien

Funga Alafia. Volkslied aus Nigeria

Luis Enríquez Bacalov, Sergio Endrigo

Ci vuole un fiore

Herbert Wieninger

Wie lustig is im Winter

Anonymus

Hevenu Shalom Alechem «Wir bringen Euch Frieden». Volkslied aus Israel

Good News. Spiritual

Aven Roma. Traditionelles Lied der Roma aus der Slowakei

Anmerkung

Unter der Schirmherrschaft der Österreichischen UNESCO-Kommission
Unterstützt von Mondi
Informationen und Anmeldung unter education@konzerthaus.at.
Für Informationen stehen wir Ihnen unter der Telefonnummer +43 1 24200-332 gerne zur Verfügung.

Veranstalter Wiener Konzerthausgesellschaft

«Good News»

Wenn Lieder wie «Hévénu Shalom Aléchem» (aus Israel), «Good News» (aus Amerika) oder «Funga alafia» (aus Afrika) im Mozart-Saal erklingen, dann haben sich wieder über 600 Kinder und ihre LehrerInnen auf den Weg gemacht, um ein Konzert voller Lebensfreude mit ihrem Schmetterling Blauli singend und tanzend selbst zu gestalten.

Wiener Konzerthaus
Lothringerstraße 20
A-1030 Wien

Telefon: +43 1 242002
Telefax: +43 1 24200-110
ticket@konzerthaus.at

Öffnungszeiten des Ticket- & Service-Centers:
Montag bis Freitag: 9.00 – 19.45 Uhr
Samstag: 9.00 – 13.00 Uhr
sowie werktags, samstags, sonn- und feiertags
ab 45 Minuten vor Veranstaltungsbeginn
Telefonzeiten:
Montag bis Freitag 9.00 bis 18.00 Uhr
sowie Samstag 9.00 bis 13.00 Uhr
Sonderöffnungszeiten und telefonischer Kartenverkauf von 26. Juni bis inklusive 27. August 2017:
Montag bis Freitag 9.00 bis 13.00 Uhr

Das Wiener Konzerthaus dankt all seinen Sponsoren und Kooperationspartnern