Quatuor Diotima

«Schönberg, Beethoven, Boulez III»

Freitag 18 November 2016
19:30 Uhr
Musikverein, Gläserner Saal

Veranstaltung hat bereits stattgefunden

Interpreten

Quatuor Diotima

Yun-Peng Zhao, Violine

Constance Ronzatti, Violine

Franck Chevalier, Viola

Pierre Morlet, Violoncello

Programm

Arnold Schönberg

Streichquartett Nr. 3 op. 30 (1927)

Pierre Boulez

Le Livre II (Livre pour Quatuor) (1948-1949/2011-2012)

***

Ludwig van Beethoven

Streichquartett cis-moll op. 131 (1825-1826)

Anmerkung

Produktion Wien Modern

Zyklus Quatuor Diotima: Schönberg, Beethoven, Boulez

Festival Wien Modern #29

Veranstalter Wiener Konzerthausgesellschaft

Dem Großprojekt, das Arnold Schönberg sich vom Kolisch-Quartett 1937 anlässlich der Uraufführung seines Vierten Streichquartetts gewünscht hatte – alle vier Schönberg- Quartette und vier späte Beethoven-Quartette – ist nichts mehr hinzuzufügen, außer dem «wohl schwerstem Streichquartett der gesamten Literatur» (Poppe über Boulez’ «Livre pour Quatuor»). Wien Modern präsentiert die erweiterte Rekonstruktion des Kolisch-Projekts an vier Abenden im Wiener Konzerthaus und im Musikverein. Ein Glanzstück des Quatuor Diotima.

Wiener Konzerthaus
Lothringerstraße 20
A-1030 Wien

Telefon: +43 1 242002
Telefax: +43 1 24200-110
ticket@konzerthaus.at

Öffnungszeiten des Ticket- & Service-Centers:
Montag bis Freitag: 9.00 – 19.45 Uhr
Samstag: 9.00 – 13.00 Uhr
sowie werktags, samstags, sonn- und feiertags
ab 45 Minuten vor Veranstaltungsbeginn
Telefonzeiten:
Montag bis Freitag 9.00 bis 18.00 Uhr
sowie Samstag 9.00 bis 13.00 Uhr
Sonderöffnungszeiten und telefonischer Kartenverkauf von 26. Juni bis inklusive 27. August 2017:
Montag bis Freitag 9.00 bis 13.00 Uhr

Das Wiener Konzerthaus dankt all seinen Sponsoren und Kooperationspartnern