Pierre-Laurent Aimard © Marco Borggreve/Deutsche Grammophon

Wiener Symphoniker / Aimard / Jordan

Sonntag 3 April 2016
11:00 – ca. 12:50 Uhr
Großer Saal

Veranstaltung hat bereits stattgefunden

Interpreten

Wiener Symphoniker

Pierre-Laurent Aimard, Klavier

Philippe Jordan, Dirigent

Programm

Ludwig van Beethoven

Ouverture Nr. 3 zu «Leonore» «Leonoren-Ouverture Nr. 3» (1805-1806)

Konzert für Klavier und Orchester Nr. 5 Es-Dur op. 73 (1809)

-----------------------------------------

Zugabe:

György Kurtág

Zwei Stücke (Játékok «Spiele») (1973 ab)

***

Béla Bartók

Konzertsuite (Der holzgeschnitzte Prinz. Tanzspiel in einem Aufzug op. 13 Sz 60) (1914-1917/1932)

Anmerkung

Dieses Konzert wird im Rahmen einer Kooperation zwischen der Wiener Konzerthausgesellschaft und den Wiener Symphonikern durchgeführt. Bitte beachten Sie die mit dem Einzelkarten- oder Abonnementkauf verbundene Zustimmungserklärung laut dem Punkt «Datensicherheit (Kooperationsveranstaltungen)» in unseren Allgemeinen Verkaufsbedingungen.

Zyklus Matineen der Wiener Symphoniker

Links http://www.philippe-jordan.com
http://www.wienersymphoniker.at
http://www.pierrelaurentaimard.com

Veranstalter Wiener Konzerthausgesellschaft

Pierre-Laurent Aimard – einer der interessantesten und feinsinnigsten Pianisten unserer Zeit – widmet sich gemeinsam mit den Wiener Symphonikern und Philippe Jordan Beethovens Klavierkonzert Nr. 5. Ein imposantes Meisterwerk, mit dem der radikale Komponist Musikgeschichte schreiben und diese Gattung wesentlich beeinflussten sollte.

Wiener Konzerthaus
Lothringerstraße 20
A-1030 Wien

Telefon: +43 1 242002
Telefax: +43 1 24200-110
ticket@konzerthaus.at

Öffnungszeiten des Ticket- & Service-Centers:
Montag bis Freitag: 9.00 – 19.45 Uhr
Samstag: 9.00 – 13.00 Uhr
sowie werktags, samstags, sonn- und feiertags
ab 45 Minuten vor Veranstaltungsbeginn
Telefonzeiten:
Montag bis Freitag 9.00 bis 18.00 Uhr
sowie Samstag 9.00 bis 13.00 Uhr

Das Wiener Konzerthaus dankt all seinen Sponsoren und Kooperationspartnern