Andrey Boreyko © www.harrisonparrott.com (Ausschnitt)

ORF Radio-Symphonieorchester Wien / Krylov / Boreyko

Donnerstag 14 April 2016
19:30 – ca. 21:15 Uhr
Großer Saal

Veranstaltung hat bereits stattgefunden

Interpreten

ORF Radio-Symphonieorchester Wien

Sergej Krylov, Violine

Andrey Boreyko, Dirigent

Programm

Franz Schreker

Nachtstück (Zwischenspiel aus dem 3. Akt aus «Der ferne Klang») (1901-1910 ca.)

Sergej Prokofjew

Konzert für Violine und Orchester Nr. 1 D-Dur op. 19 (1916-1917)

-----------------------------------------

Zugabe:

Nicolò Paganini

Caprice a-moll op. 1/24 für Violine solo (1805 ca.)

Caprice B-Dur op. 1/13 für Violine solo (1805 ca.)

***

Gustav Mahler

Blumine (2. Satz der Erstfassung der Symphonie Nr. 1 D-Dur) (1888)

Dmitri Schostakowitsch

Symphonie Nr. 1 f-moll op. 10 (1924-1925)

Anmerkung

Gemeinsame Veranstaltung mit dem RSO Wien
In Zusammenarbeit mit Mercedes Benz
Medienpartner Ö1 Club, Der Standard

Zyklus RSO Wien
Das STANDARD-Konzerthaus-Abo

Links http://rso.orf.at

Veranstalter Wiener Konzerthausgesellschaft

Einen idealen Einstieg nicht nur in das Schaffen Schrekers, sondern auch in die Musik an der Schwelle zwischen später Romantik und Moderne bietet dessen «Nachtstück». Auf dieses lässt Andrey Boreyko Mahler und Schostakowitsch folgen, die der Sehnsucht nach dem «fernen Klang» der Moderne Ausdruck verleihen.

Wiener Konzerthaus
Lothringerstraße 20
A-1030 Wien

Telefon: +43 1 242002
Telefax: +43 1 24200-110
ticket@konzerthaus.at

Öffnungszeiten des Ticket- & Service-Centers:
Montag bis Freitag: 9.00 – 19.45 Uhr
Samstag: 9.00 – 13.00 Uhr
sowie werktags, samstags, sonn- und feiertags
ab 45 Minuten vor Veranstaltungsbeginn
Telefonzeiten:
Montag bis Freitag 9.00 bis 18.00 Uhr
sowie Samstag 9.00 bis 13.00 Uhr
Sonderöffnungszeiten und telefonischer Kartenverkauf von 26. Juni bis inklusive 27. August 2017:
Montag bis Freitag 9.00 bis 13.00 Uhr

Das Wiener Konzerthaus dankt all seinen Sponsoren und Kooperationspartnern